Anzeige

Jägerhaus-Festival - Open-Air für jeden Geschmack

+
  • schließen

Auf dem Jägerhausberg wird zwei Tage lang wieder kräftig gefeiert.

Das Jägerhaus-Festival steht wieder an! Ein Wochenende lang gibt es Musik und Musiker der Extra-Klasse. Den Auftakt macht am Samstag, 3. August, um 14 Uhr Harry Krämer und sorgt mit Schlagermusik für beste Stimmung auf dem Jägerhausberg. Dazu gibt's am Abend wieder eine Cocktailbar. Ab 19 Uhr geht es weiter mit "Friends of Music". Am Sonntag erwarten die Götz Buam die Besucher.

Das wird beim Festival beim Jägerhaus in Heilbronn geboten

  • Samstag, 3. August, 14-18 Uhr: Harry Krämer
  • Samstag, 3. August, 19-24 Uhr: Friends of Music
  • Sonntag, 4. August, 14 Uhr: Götz Buam

Der Eintritt zum Festival ist an allen Tagen frei! 

Im Jägerhaus werden die Gäste bestens verköstigt: Schwäbische Spezialitäten wie Maultaschen, Schweinshaxe, Zwiebelrostbraten und Jägerpfeffertöpfle sind nur der Anfang. Auch wer die griechische Küche schätzt, kommt hier voll auf seine Kosten: Gyros, Lammhaxe und Kokkinisto - was darf's sein? 

Zur Schlagermusik passt natürlich auch eine zünftige Brotzeit. Wild-Gerichte werden im Jägerhaus (wie sollte es anders sein?) auch serviert. Darüber hinaus gibt es auch Fischgerichte, Vegetarisches und eine Kinderkarte, die die jüngsten Besucher ganz bestimmt anspricht. 

Zur Einstimmung aufs Festival gibt es hier nochmals Bilder aus dem vergangenen Jahr:

Bilder: Rockiger Festival-Auftakt im Jägerhaus

Waldgaststätte Jägerhaus 
Jägerhaus 1
74074 Heilbronn

→ Hier geht's zur Homepage ←

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Kommentare