Für neue Plakate und Videos werden Handwerker gesucht

Botschafter gesucht, die Lust haben das Handwerk zu repräsentieren

Die bundesweite Imagekampagne des deutschen Handwerks sucht Botschafter, die Lust haben das Handwerk zu repräsentieren
+
Die Kampagnenmacher zeigen ausschließlich echte Handwerker und Handwerkerinnen.

Die bundesweite Imagekampagne des deutschen Handwerks sucht aktuelle neue Botschafter, die Lust haben, das Handwerk zu repräsentieren.

  • Das Ziel ist es, die Bedeutung des Handwerks zu vermitteln.
  • Die Macher setzen nicht auf Werbemodels sondern auf echte Handwerker.
  • Wer Botschafter werden will, kann sich bis 15. April bewerben.

Seit mehr als zehn Jahren verfolgt die Kampagne der das Ziel, einer breiten Öffentlichkeit die Bedeutung des Handwerks mit seinen unterschiedlichen Gewerken und Berufen zu vermitteln.

Dabei setzen die Kampagnenmacher nicht auf Werbemodels, sondern zeigen ausschließlich echte Handwerker und Handwerkerinnen, die Arbeit, Haltung und Lebensgefühl der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ authentisch vermitteln.

Für neue Plakate und Videos werden deshalb immer Handwerker als Botschafter gesucht. Gefragt sind etwa Handwerker, bei denen smarte Technologien und Digitalisierung an der Tagesordnung sind, die neue Denkweisen, unkonventionelle Lösungen und nachhaltige Veränderungen angehen oder die gerade in Krisenzeiten ihre Relevanz unter Beweis gestellt haben. Wichtig ist aber vor allem, dass die Botschafter in ihrem Handwerk Sinn und Erfüllung erleben.

Wer Botschafter werden will, kann sich bis zum 15. April per E-Mail bewerben: botschafter@handwerk.de