Der Paritätische: Altenpflege- und Sozialdienste

Mit über 200 Mitarbeitern täglich im Einsatz.

Seit mehr als 50 Jahren ist die Paritätische Altenpflege- und Sozialdienste gemeinnützige GmbH im Stadt- und Landkreis Heilbronn mit sozialen Diensten tätig, unterstützt, betreut und pflegt zu Hause oder in der Tagespflege. Neben dem Ambulanten Pflegedienst, der Hilfe im Haushalt, der Betreuung zu Hause, der Tagespflege und „Essen auf Rädern“ bietet der Paritätische mit dem „Selbsthilfebüro Heilbronn“ Beratung und Informationen über Selbsthilfegruppen.

Ab August 2018 bieten wir einen Ausbildungsplatz als Altenpfleger (m/w) im ambulanten und teilstationären Bereich an. Altenpfleger/innen betreuen und pflegen hilfsbedürftige ältere Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr. 

Voraussetzung:

• Realschulabschluss oder
• Hauptschulabschluss und 12 Monate FSJ oder Praktikum in der Pflege

Der Paritätische ist weder konfessionell, weltanschaulich noch parteipolitisch gebunden, sondern leistet soziale Arbeit, die an einem humanistischen Menschenbild ausgerichtet ist.Der PARITÄTISCHE bietet Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) an. Freiwillige arbeiten praktisch und helfen anderen Menschen und gewinnen so Einblicke in die Praxis der sozialen Arbeit. Junge Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren, die die Schule abgeschlossen haben, engagieren sich in Vollzeit im Freiwilligendienst, der zwischen 6 und 12 Monaten (in Ausnahmefällen auch länger) geleistet wird. Der Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr und überbrückt sinnvoll die Wartezeit für einen Studien- oder Ausbildungsplatz. Bei einer Reihe von Ausbildungsberufen werden Freiwilligendienste auch als Praktika anerkannt.

Die Paritätische Pflege- und Sozialdienste gemeinnützige GmbH ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu den Leistungen des Paritätischen
finden Sie unter: www.paritaet-hn.de

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Kommentare