Spielzeugbörse am Sonntag, 17. Februar

Modelleisenbahnen und Spielzeug

Eine große Spielzeugbörse findet am kommenden Sonntag, 17. Februar, von 11 bis 16 Uhr in der Ballei in Neckarsulm statt.

Spielzeugbörse: Zahlreiche Aussteller

Zahlreiche Aussteller aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, aber auch regionale Anbieter aus der näheren Umgebung bieten auf der bereits zum 36. Mal stattfindenden Veranstaltung im Saal und im Foyer viele Raritäten von der kleinsten Lokomotive in der Spurweite Z bis hin zum fein detaillierten Modell der Spurweite 1.

Spielzeugbörse:  Treffpunkt für Liebhaber

Diese weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Spielzeugbörse hat sich zu einem überregionalen Treffpunkt für alle Modelleisenbahn- und Spielzeugliebhaber entwickelt und bietet auch für Einsteiger eine Fülle von Anregungen zum Thema Eisenbahn und Spielzeug.

Vom nostalgischen Kinderspielzeug der 50er Jahre bis zum Hochgeschwindigkeitszug ICE können die Besucher das gesamte Angebot des Hobbys Modellbahn und Zubehör bewundern und auch erwerben.

Infos, auch für Aussteller, gibt’s beim Messe- und Veranstaltungsbüro Bauder Telefon 06268/719 oder Mail: eisenbahnmaerkte@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare