„KÜNightLive“ in Künzelsau mit Gonzo’s Friends

Jahres-Auftakt im Rathaus-Foyer

+
Die Künzelsauer Konzertreihe "KÜNightLive" startet in die neue Saison.

Nach der zweimonatigen Winterpause startet die Künzelsauer Konzertreihe „KÜNightLive“ sponsored by Adolf WürthGmbH & Co. KG und unterstützt vom Medienpartner echo, gleich mit einem Highlight in das Jahr 2019: Am Mittwoch, 6. Februar, ab 19 Uhr sind Gonzo’s Friendszu Gast im Rathaus-Foyer.

Die Band hat zehn Jahre lang Josip „Gonzo“ Krolo begleitet. Harald Schneck, Fabian Michelund Stefan Breuer waren das ideale Fundament für die manchmal exzentrischen, immer eindrucksvollen Darbietungen und musikalischen Ideen des Ausnahmesängers Gonzo. Der Newcomer in der Band, Michael Breitschopf, konnte bei „Jugend musiziert“ mit seinem Duo Tirando und als Solokünstler erste Meriten als Fingerpicking-Spezialist auf der akustischen Gitarre und am Gesang einheimsen.

Gonzo’s Friends stehen für handwerklich und künstlerisch hochwertige Covermusik, der in jedem Takt anzumerken ist, dass Komponisten und Songwriter am Werk sind, die zwar „nachspielen“, aber ihr komplettes künstlerisches Potenzial einbringen, unterhaltsam, mit Tiefgang, nie banal. Das dokumentieren auch die zahlreichen hochkarätigen Gäste, mit denen die Band immer wieder auftritt wie Sydney Youngblood, Dante Thomas, Lisa Bund, David Hanselmann,Rolf Stahlhofen, Christian Herzberger...

Karten gibt es im Bürgerbüro im Rathaus, Stuttgarter Straße 7, telefonisch zur Reservierung bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Renate Kilb, Telefon 07940/129-121, E-Mail renate.kilb@kuenzelsau.de und an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare