Der Nikolausmarkt am 6. und 7. Dezember ist ein Fest für die ganze Familie

Stimmungsvolles Bad Rappenau

+
StimmungsvollesBad Rappenau.

Auch in diesem Jahr findet wieder der Nikolausmarkt in der Fußgängerzone in Bad Rappenau statt. Am 6. und 7. Dezember öffnen rund 20 Stände ihre Türen.

Los geht es am Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Der Nikolaus selbst darf natürlich an einem solchen Tag auch nicht fehlen und wird für die braven Kinder kleine Geschenke mit dabei haben.

Und auch am Freitag wird er zu Besuch sein in Bad Rappenau. Über den Nachmittag bis in den frühen Abend hinein gibt es ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Eine Feuershow leitet gegen 20 Uhr über zu einem Winterdorf für die „Großen“. Gefeiert wird bis etwa 23 Uhr.

Ein beheiztes Zelt vor dem Rathaus verwandelt sich in eine Winter-Diskothek. An beiden Tagen besteht für Kinder die Möglichkeit, im Rathausfoyer zu basteln und verschiedenen Weihnachtsgeschichten zu lauschen.

Alle Geschäfte in der Fußgängerzone und teilweise in der Innenstadt haben sowohl am 6. als auch am 7. Dezember bis 21 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare