Party-Schlager vom Feinsten

Das ist der neue Winterdorf-DJ

+
DJ DoRi bringt die Hütte zum Beben.
  • schließen

Auch ein Pleiten-, Pech- und Pannenabend konnte ihn nicht stoppen.

Die Stimmung könnte nicht besser sein. Es ist wieder einer dieser Abende, an dem die Besucher des Winterdorfs in Heilbronn ausgelassen feiern und nach Herzenslust abtanzen. Und Winterdorf-Mitorganisator Martin König hat für sie noch ein Bonbon parat: einen neuen DJ.

Discjockey DoRi - mit bürgerlichem Namen Dorian Freidel - steht an den Turntables und darf sein Können unter Beweis stellen. Doch plötzlich geht die Musik aus - Stromausfall. So hatte sich der DJ seinen Premierenabend im vergangenen Jahr nicht vorgestellt. Was macht man in so einer Situation? "Man fängt an, die Leute zu animieren." Wenige Minuten später ist der Fehler gefunden - eine bis oben hin mit Wasser gefüllte Mehrfachsteckdose. Die Party geht weiter. Und Freidel macht so gute Stimmung, dass er gleich als dauerhafter DJ für 2018 gebucht wurde.

 DJ DoRi ist ein Spätstarter

Die Begeisterung für das Mixen begann bei Freidel erst im Alter von 20 Jahren. Inspiriert wurde er dabei durch seinen Vater, der früher drei Diskotheken führte und selbst auch DJ war. Mit Hip-Hop fing sein Turntable-Dasein an: "Es soll auch Hobby bleiben." Groß rauskommen oder DJing hauptberuflich machen, möchte der Außendienstmitarbeiter nicht.

Mittlerweile mixt er verschiedene Musikrichtungen. Freidel: "Ich liebe es, mit den Leuten zu feiern, für geile Stimmung zu sorgen und den Feiernden das Wochenende zu versüßen." Auf dem Winterdorf spielt er überwiegend Party-Schlager. 

Das Winterdorf ist für DJ Dori etwas Besonderes

Im Winterdorf aufzulegen, macht DJ DoRi besonders Spaß. Freidel: "Die Crew ist super. Wir verstehen uns alle sehr gut. Die Stimmung ist hier schon sehr familiär, und die Besucher sind alle entspannt. Das ist natürlich auch Martin König zu verdanken. Er macht das Winterdorf einfach zu etwas Besonderem."

Bisher legte der 29-Jährige auf verschiedenen Privatveranstaltungen und Firmenfeiern auf. Zuletzt war er auch als DJ beim Frühlingsfest und beim "Cannstatter Wasen" zu hören. Jeden Samstag tritt er außerdem zum "Jackpot-Bowling" im "Beach-Bowling" in Ilsfeld auf.

Der krönende Abschluss steht aber noch an. Zu Silvester soll es nach Großaspach in die Mechatronik-Arena gehen. Da wird der DJ zum vierten Mal in Folge für gute Musik sorgen.

Auch interessant

In die Adventszeit feiern: Mega-Stimmung im Winterdorf

Party am Mittwoch: Winterdorf lässt’s zum Bergfest richtig krachen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare