Das Angebot an Geschäften und Dienstleistern ist außergewöhnlich vielfältig

Geschäfte in Neuenstadt haben an drei Donnerstagen bis 20 Uhr geöffnet

Kein Weihnachtsmarkt in Neuenstadt, dafür aber drei lange Donnerstage vor Weihnachten
+
Ein weihnachtliches Ambiente erwartet die Besucher in Neuenstadt.

Nachdem der diesjährige Neuenstadter Weihnachtsmarkt abgesagt werden musste, haben sich die Firmen unter der Federführung des Stadtmarketingvereins „Wir für Neuenstadt“ etwas Besonderes einfallen lassen.

  • Die Besucher erwartet ein Portfolio, das sich sehen lassen kann.
  • Bei vorweihnachtlicher Stimmung Einblicke in die Vielfalt der Angebote.
  • In allen Geschäften steht ein Hygienekonzept zur Verfügung.

Das Angebot an Geschäften und Dienstleistern in der Hauptstraße in Neuenstadt ist für eine Kommune in dieser Größe außergewöhnlich vielfältig: Geschenkeläden und Haushaltswaren, ein Elektrofachgeschäft, Optik, Uhren und Schmuck, ein Kaufhaus, ein Lederwaren- und Raumausstattungsgeschäft, moderne Damenmoden und Hochzeitsbekleidung, Kosmetikstudios und Friseursalons, eine ideenreiche und kreative Fotografin und vieles mehr bieten ein Portfolio, das sich sehen lassen kann.

Nachdem der diesjährige Neuenstadter Weihnachtsmarkt abgesagt werden musste und somit auch der damit verbundene verkaufslange Samstag am zweiten Adventswochenende nicht stattfinden kann, haben sich die Firmen unter der Federführung des Stadtmarketingvereins „Wir für Neuenstadt“ etwas Besonderes einfallen lassen:

An den letzten drei Donnerstagen vor Weihnachten haben die Geschäfte in der Hauptstraße bis jeweils 20 Uhr geöffnet und möchten dabei in vorweihnachtlicher Stimmung einen Einblick in die Vielfalt ihres Angebots geben. Für das weihnachtliche Ambiente sorgen geschmückte Weihnachtsbäume entlang der Straße und vor den Läden, sowie die entsprechende festliche Beleuchtung, in deren Rahmen die teilnehmenden Geschäfte farblich angestrahlt werden.

Damit wurde auch das örtliche Veranstaltungsunternehmen „Skylight“ beauftragt, das wie die gesamte Veranstaltungsbranche durch die Corona-Pandemie besonderen Herausforderungen unterliegt. „Wir für Neuenstadt“ und die teilnehmenden Geschäfte freuen sich auf zahlreiche Besucher. Denn dadurch werden die hiesigen Firmen, die durch die Einschränkungen der letzten Monate Umsatzeinbußen erfahren haben, direkt unterstützt“, sagt Peter Seemüller vom Stadtmarketingverein.

Selbstverständlich steht in allen Geschäften ein tragfähiges Hygienekonzept zur Verfügung. Seit vielen Jahren ist der Einkaufs- und Geschenkgutschein des Stadtmarketingvereins auch gerade in der Weihnachtszeit ein Erfolgsmodell für individuelles Einkaufen. Man muss sich nicht festlegen, denn der Gutschein kann bei mehr als 70 Unternehmen in Neuenstadt eingelöst werden. Der Betrag ist frei wählbar, erhältlich ist er bei der Volksbank Möckmühl in Neuenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren