Heimspiel

Vom Klassenclown zum Comedian: Gerd Ferz in Mulfingen

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17
9 von 17

Gerd Ferz mit kurzweiligem Best Of beim diesjährigen Comedyabend in Mulfingen hier gibt es die Bilder.

Im Festzelt am Sportplatz in Mulfingen gab es am Samstag beim Comedyabend mit Gerd Ferz viel zu lachen. Der Lokalmatador, der im realen Leben Stefan Walz heißt, kommt ursprünglich aus Adolzhausen, einem Stadttteil von Niederstetten im Main-Tauber-Kreis. Heute aber wohnt der selbsternannte Besserwisser in der Oberpfalz – und pendelt von dort aus immer wieder gerne ins Ländle, um sein Publikum mit viel Meinung und wenig Ahnung zum Lachen zu bringen – so auch anlässlich des 45. Ortspokalturniers in Mulfingen. Hier gibt es die Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare