Trotz Dauerregen

Abschlussfeier auf der Buga 2019 - Bye bye Heilbronn

1 von 33
2 von 33
3 von 33
4 von 33
5 von 33
6 von 33
7 von 33
8 von 33
9 von 33
  • schließen

Tausende nehmen bei der Abschlussveranstaltung wehmütig Abschied von der Buga 2019

Wie beliebt die Heilbronner BUGA 2019 ist, zeigt sich wohl daran, dass auch bei diesem Wetter tausende aufs Gelände pilgern. Und ganz zum Schluss ganz offiziell Abschied nehmen wollen von ihrem Sommermärchen. 

Das Sparkassenzelt und seine Umgebung sind voller Menschen, die Zeuge sein wollen, als Oberbürgermeister Harry Mergel seinem Erfurter Kollegen Andreas Bausewein die Fahne quasi als Staffelstab übergibt. Denn dort findet 2021 die nächste BUGA statt. Mergel ist zwar voller Wehmut, doch er ist sich sicher: "Es gibt ein Leben nach der BUGA 2019 und es bleibt ein gutes Leben." Heilbronn werde zielgerichtet weiter an der Stadt der Zukunft arbeiten. 

BUGA 2019: Messlatte liegt hoch 

Innenminister Thomas Strobl lobt seine Heimatstadt als fantastischen Gastgeber und freut sich enorm, dass bei 2,3 Millionen Besuchern alles friedlich blieb. "Sie haben die Messlatte für uns besonders hoch gelegt", sagt Bausewein und lädt alle Heilbronner ein, einmal vorbeizukommen. Und dann, dann gibt es noch ein letztes Mal die Wassershow "Der kleine Wassertropfen" und als besonderes Geschenk zum Schluss geben die Fontänen zu "Time to say goodbye" noch einmal alles.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare