Schmeißt den Ofen an

Heiße Kuchen und leckere Tropfen beim Wein- und Backhausfest

1 von 45
2 von 45
3 von 45
4 von 45
5 von 45
6 von 45
7 von 45
8 von 45
9 von 45
  • schließen

Zwiebelkuchen und grüne Kuchen her, duften lecker aus dem Backhaus in Bretzfeld-Siebeneich. Beim Wein- und Backhausfest wurde richtig gefeiert.

Bereits um 8 Uhr wurde der Ofen angeheizt, damit er pünktlich zur Mittagszeit die richtige Backtemperatur erreicht hat. Der Duft ist verlockend und die selbstgemachten Kuchen sind begehrt beim Wein- und Backhausfest in Siebeneich. Wem es in der Mittagshitze im Freien zu heiß ist, der nimmt in der gemütlichen Kelter. Platz Die dortige Küche lockt ebenfalls mit einer reichhaltigen Speisenauswahl.

Am Weinprobierstand lassen es sich die noch amtierenden Weinhoheiten Linda und Marina Pfäfflin nicht nehmen, den Besuchern den Rebensaft persönlich auszuschenken - schließlich stammen die Schwestern aus Siebeneich. "Für uns schließt sich hiermit der Kreis", meint Marina, "denn dies ist unser letzter offizieller Einsatz als Weinkönigin und Weinprinzessin."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare