1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Zugausfälle zwischen Stuttgart und Ulm – Behinderungen für Bahnreisende

Erstellt:

Von: Melissa Sperber

Kommentare

Bahnreisende
Verspätungen, Umleitungen, Zugausfälle – damit müssen Reisende rechnen. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Wegen eines Notarzteinsatzes muss die Zugstrecke zwischen Plochingen und Esslingen am Mittwoch gesperrt werden. Das hat Folgen für Bahnreisende in Baden-Württemberg.

Wer in Baden-Württemberg mit dem Zug unterwegs ist, muss am heutigen Mittwoch mit Behinderungen rechnen. Im Detail betrifft das Bahnreisende zwischen Stuttgart und Ulm, wie die „Deutsche Presse-Agentur“ berichtet. Die Strecke zwischen Plochingen und Esslingen sei am Mittwoch wegen eines Notarzteinsatzes gesperrt worden.

Züge von Plochingen Richtung Ulm, Tübingen und Stuttgart fielen aus, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Ulm würden Züge umgeleitet, es komme zu Verspätungen. Die Halte in Ulm, Plochingen, Göppingen und Günzburg entfielen. Erst Ende November war es in Ulm ebenfalls zu Zugausfällen gekommen.

Auch interessant

Kommentare