1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Tödlicher Unfall: 20-Jähriger von Zug erfasst – beim Fotografieren auf den Gleisen

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Eine 20-Jährige und ein Freund machen Fotos im Gleisbereich bei Wiesloch als sie von einem Zug erfasst wird. Die Frau stirbt noch an der Unfallstelle.

Zu einem tragischen Unfall kam es am Sonntag (15. Januar) bei Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis: Eine Frau wird im Gleisbereich von einem Zug erfasst und stirbt. Polizeiangaben zufolge hatte sich die 20-Jährige am Sonntag mit einem Freund auf den Gleisen in der Nähe eines Bahnhofs aufgehalten, um Fotos mit ihrem Handy zu machen. Den heranfahrenden Zug bemerkte sie zu spät.

Auch eine Notbremsung des Zugführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die junge Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Ihr Begleiter kam mit einem Schock davon.

Auch interessant

Kommentare