Trotz Corona gibt es viele Möglichkeiten

Valentinstag trotz Corona - Die schönsten Ideen für ein Date zuhause

  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Valentinstag zu Hause feiern ist voll öde? Muss nicht sein! Wir haben für euch die besten Ideen, wie ihr ihn auch zu Corona-Zeiten schön verbringen könnt.

Der Valentinstag steht vor der Tür! Doch schon jetzt steht fest, dass dieser Tag nicht wie gewohnt stattfinden kann. Denn Corona steht einem romantischen Ausflug oder einem Candle-Light-Dinner im Restaurant im Wege! Deutschlandweit gilt der Lockdown bis zum 14. Februar. Sogar Blumengeschäfte, die an diesem Tag besonders viel Umsatz machen, bleiben geschlossen. Gibt es also nicht einmal Blumen zum Valentinstag? Wer kreativ wird, findet Lösungen.

Es gibt mehrere Wege an Blumen zu kommen. Supermärkte, Discounter und Tankstellen bieten, nicht nur zum Valentinstag, Blumensträuße an. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, online Blumen zu bestellen und liefern zu lassen - per Click and Collect auch bei vielen Blumenläden und Gärtnereien aus der Region. Auch eine Rosenbox wäre gerade zum Valentinstag genau richtig. Sie ist nicht nur wunderschön, sondern auch noch lange haltbar. Doch nicht nur über Blumen, sondern auch über einen schönen WhatsApp-Spruch würde sich der Partner sicherlich freuen.

Valentinstag zu Coronazeiten: Wo kann ich Blumen kaufen?

In diesem Jahr fällt der Valentinstag, der 14. Februar, auf einen Sonntag. Das bedeutet also: Denkt daran, Sachen, die ihr eventuell benötigt, schon einige Tage vorher, beziehungsweise am Samstag, zu besorgen. Übrigens: Trotz Lockdown kann man trotzdem auch Blumen am Valentinstag verschenken. Normalerweise widmen Verliebte den Valentinstag ganz der Liebe. Sie unternehmen etwa gemeinsam etwas und genießen die Zweisamkeit bei einem leckeren Essen im Restaurant, einem guten Film im Kino oder einem entspannten Spa-Besuch. Doch so schön das alles klingt - das alles ist dieses Jahr leider nicht möglich.

Und trotzdem ist es kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Denn egal, was ist, es kommt im Endeffekt nicht darauf an, wo man den Tag verbringt oder was man macht, sondern das man zusammen ist und sich diese Zeit nimmt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man diesen Tag - trotz Corona - zu einem unvergesslichen machen kann. echo24.de hat ein paar Ideen, wie ihr euch den Tag auch zu Hause „versüßen“ könnt. Wie man sich trotz Corona verlieben* kann, berichtet ruhr24.de*.

Valentinstag feiern: Ideen für zu Hause - schwing den Kochlöffel!

Im Restaurant romantisch essen gehen steht nicht zur Option. Man kann sich das aber auch genau so nach Hause holen! Dazu dekoriert man den Tisch mit einer schönen Tischdecke, Kerzen und Rosenblättern. Wer es noch ein wenig kitschiger mag, kann natürlich auch Herz-Luftballons in die Dekoration mit einbringen. Viele Gastronomen bieten in Zeiten von Corona einen Lieferservice an. Erkundigt euch also, ob euer Lieblings-Grieche eventuell sogar liefert.

Natürlich könnt ihr euch ein leckeres Menü auch einfach selbst zaubern. Wer gerne kocht, kann sich ein Drei-Gänge-Menü zusammenstellen. Was auch immer geht und nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt: Pizza. Diese kann man am Valentinstag in Herzform servieren. Diese könnt ihr natürlich nach Belieben belegen. Mit diesem Pizzateig schmeckt eure Pizza wie beim Italiener. Noch einfacher geht die Herz-Pizza mit dem gekauften Pizzateig aus dem Supermarkt. Den müsst ihr nur ausrollen und in die gewünschte Form schneiden.

Valentinstag zu Coronazeiten: Romantisches Dinner zaubern

Beim Essen könnt ihr richtig kreativ werden! Wie wärs mit dem Lieblingsessen eures Partners oder Pasta in Herzform? Dazu könnt ihr eine klassische Carbonara-Soße machen oder eine Pilz-Sahne-Soße mit Weißwein - hier könnt ihr ganz nach Geschmack selbst entscheiden. Rezepte findet ihr ganz leicht in Kochbüchern, falls ihr welche zur Hand habt oder aber mit der Google-Suche. Außerdem eignet sich die App Pinterest, die es für IOS und Android gibt, sehr gut, um Rezepte zu suchen.

Probiert doch mal etwas ganz Neues aus? (Symbolfoto)

Eine lustige Idee wäre auch etwas zu kochen, was man noch nie gemacht hat oder Rezepte mit einem hohen Schwierigkeitsgrad auszuprobieren. Vielleicht steckt in einem von euch ja ein Meisterkoch? Aber auch wenn nicht alles glattläuft, es bleibt allemal ein unvergesslicher Moment.

Valentinstag zu Hause verbringen: Ideen für einen Filmabend.

Das Kino hat leider zu, aber es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten Liebesfilme am Valentinstag per Streaming zu Hause zu schauen. Wer ein Netflix-Abo hat, hat hier schonmal eine große Auswahl. Außerdem gibt es online Anbieter, bei denen man sich Filme kaufen oder für wenig Geld leihen kann. Haltet Popcorn und Knabberzeug bereit! Hier kommen ein paar Film-Vorschläge von uns:

Valentinstags-Filme:

Titanic

Pretty Woman

Dirty Dancing

Valentinstag

Für immer Liebe

P.S. Ich liebe dich

Wie ein einziger Tag

La La Land

Valentinstag 2021: Holt euch Wellness ins Badezimmer!

Alle Ideen könnt ihr natürlich zu zweit planen und vorbereiten. Oder ihr überrascht euren Partner einfach? Holt euch Wellness und Spa nach Hause. Wie wäre es mit einem Valentinstags-Date im eigenen Badezimmer? Ihr könnt einen Sekt kalt stellen und in Schokolade getunkte Erdbeeren vorbereiten. Verteilt Kerzen im Bad, macht entspannte Wellness-Musik an und lasst die Badebombe im Wasser sprudeln. Natürlich könnt ihr jeden beliebigen Badezusatz verwenden oder Rosenblüten zum Wasser hinzufügen. Anschließend könntet ihr euch gegenseitig massieren oder wohltuende Gesichtsmasken auftragen.

Valentinstags-Ideen: Wie wäre es mit einem Cocktailabend?

Cocktails schlürfen in der Bar - zu Coronazeiten ebenfalls Fehlanzeige. Werdet doch selber zum Barkeeper? Veranstaltet einen Cocktailabend mit eurer Liebsten oder eurem Liebsten. Sucht euch die Zutaten aus dem Internet und mixt eure Cocktails selbst! Ihr könnt auch improvisieren und eigene Kreationen herstellen und testen.

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Richtet die Gläser schön an, zum Beispiel mit einem Zuckerrand oder schmückt ihn mit einer Orangenscheibe oder einem Ananasstück. Dazu könntet ihr Fingerfood oder kleine Häppchen servieren. *ruhr24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Valentinstag zu Hause verbringen: Was kann man machen?

  • Weinliebhaber können auch zu Hause eine Weinverkostung machen. Anleitungen findet man dazu im Internet. Probiert die Weine doch mal mit all euren Sinnen.
  • Wie sieht es mit Karaoke aus? Du triffst die Töne nicht? Egal! Es geht um den Spaß. Für Karaoke zu Hause gibt es CD‘s, die man kaufen kann, aber auch in Youtube gibt es viele kostenlose Karaoke-Videos.
  • Schwingt das Tanzbein! Ihr wolltet schon immer wissen, wie man Discofox tanzt? Dann versucht es doch einfach mithilfe von YouTube-Videos.
  • Wann habt ihr das letzte Mal Monopoly gespielt oder Mensch ärgere dich nicht? Wer gewinnt, darf sich was wünschen...
  • Probiert doch mal eine DIY-Anleitung zusammen aus? Mischt euer eigenes Körper-Peeling als Erinnerung an diesen unvergesslichen Tag oder bastelt etwas Dekoratives für eure Wohnung. Viele Ideen und Anleitungen findet ihr dazu auf Pinterest.

Rubriklistenbild: © Arne Immanuel Bänsch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema