1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Acht Umweltzonen in Baden-Württemberg fallen weg – diese sind betroffen

Erstellt:

Von: Markus Merz

Kommentare

Umweltzone im Südwesten
Vor der Ortseinfahrt ist ein Hinweisschild aufgestellt, das auf eine Umweltzone hin weist. Viele dieser Umweltzonen werden nun aufgehoben. © Uli Deck/dpa/Symbolbild

2023 sollen in Baden-Württemberg drei Umweltzonen aufgehoben werden. Dazu zählt auch die Umweltzone in Ilsfeld im Landkreis Heilbronn.

Im neuen Jahr sollen in acht Kommunen in Baden-Württemberg die Umweltzonen und die damit verbundene Pflicht zur grünen Plakette abgeschafft werden. Solche Pläne gibt es laut einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Regierungspräsidien für Heidelberg, Karlsruhe, das benachbarte Pfinztal, Wendlingen am Neckar (Landkreis Esslingen), Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis), Ilsfeld (Landkreis Heilbronn), Urbach (Rems-Murr-Kreis) und Schramberg (Landkreis Rottweil).

Die Änderungen der jeweiligen Luftreinhaltepläne infolge verbesserter Luftqualität ist unterschiedlich weit fortgeschritten. In Kraft treten sollen sie aber planmäßig alle im ersten Halbjahr 2023.

Umweltzonen sind Gebiete, in denen nur Fahrzeuge fahren dürfen, die bestimmte Abgasstandards einhalten. Dafür gibt es Plaketten je nach den erforderlichen Werten in den Farben rot, gelb und und grün, die an Windschutzscheiben angebracht werden. In Deutschland gibt es laut Umweltbundesamt 56 Umweltzonen. In 55 davon seien nur Fahrzeuge mit grüner Plakette zulässig, in Neu-Ulm auch solche mit gelber Plakette.

Auch interessant

Kommentare