1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Tödlicher Unfall bei Emmendingen – Auto überrollt auf B3 liegenden Mann

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Ein Fußgänger ist auf der B3 bei Emmendingen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.
Ein Fußgänger ist auf der B3 bei Emmendingen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. © picture alliance/dpa/Einsatz-Report24 | Maren Späth

Ein Auto überrollt am Freitagabend einen Mann auf der B3. Der 44-Jährige soll auf der Straße gelegen haben und stirbt noch am Unfallort. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein 44-jähriger Mann ist bei Emmendingen am Freitagabend gegen 21:45 Uhr auf der B3 von einem Auto überrollt worden und starb noch an der Unfallstelle. Das Kuriose: Der Mann lag auf der Straße, wie die Polizei mitteilt. Weshalb, ist bislang noch unklar. Der 32-jährige Fahrer erlitt einen Schock und wurde medizinisch versorgt.

Autofahrer kann nicht mehr ausweichen und überrollt 44-Jährigen auf der B3 bei Emmendingen

Zuvor waren zwei andere Autos dem auf der Straße liegenden Mann über den Gehweg ausgewichen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0761 882 3100 zu melden. Zudem wird dringend nach den beiden Fahrern gesucht, die ausweichen konnten.

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über Suizide, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.

Auch interessant

Kommentare