Region Heilbronn und Stuttgart ebenfalls betroffen

Telefonstörung: Bundesweite Netzprobleme bei Vodafone

Das Logo von Vodafone und ein Schriftzug an einem Gebäude in Heidelberg.
+
Bei Vodafone gibt es aktuell bundesweite Telefonstörungen und Probleme mit dem Internet. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Bundesweit gibt es aktuell Netzprobleme bei Vodafone. Kunden können nicht telefonieren, mancherorts gibt es auch Internetausfälle.

Wer aktuell telefonieren möchte, kommt nicht weit. Nummer eingetippt, grüner Hörer angeklickt – und nichts passiert. „Anruf beendet“, erscheint direkt auf dem Display, nicht mal ein Freizeichen ertönt. Dabei scheint es sich tatsächlich nicht nur um ein regionales Problem in Baden-Württemberg zu handeln, sondern es werden bundesweit Störungen gemeldet. Betroffen scheinen derzeit nur Vodafone-Kunden. In einigen Regionen gibt es auch Probleme mit dem Internet.

Auf verschiedenen Webseiten können Verbraucher bei Störungen von Internet und Telefon ganz leicht nachschauen, ob sie „alleine“ mit dem Problem sind oder noch mehr Menschen Netzprobleme haben. Auf gibteseinestorung.de heißt es am Mittwochnachmittag (4. Mai 2022): „Benutzer melden Probleme in Bezug auf: Internet, Telefon und Totaler Absturz.“ Auf einer Karte sind betroffene Regionen rot markiert – bundesweit sind aktuell rote Punkte zu sehen.

Telefon und Internetstörung: Bundesweite Netzprobleme bei Vodafone

Wie die Morgenpost berichtet, sollen Vodafone-Kunden bereits seit 8 Uhr Probleme haben, mit mobilen Geräten zu telefonieren. Etwas tun, außer abwarten, können Kunden momentan leider nicht. Offenbar sind allerdings nicht alle Vodafone-Kunden betroffen: Leser melden gegenüber echo24.de zum Teil, dass sie keine Störungen bemerken. Sobald weitere Informationen zu der bundesweiten Telefonstörung bekannt sind, wird dieser Artikel aktualisiert.