1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Tankstelle mit Spielzeugpistole überfallen – Kassiererin bleibt unbeeindruckt

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Jemand hält eine Pistole in der Hand.
Erfolglos versuchte ein Mann am Mittwochabend eine Tankstelle in Aalen mit einer Spielzeugpistole zu überfallen. © picture alliance / Zoonar | Elmar Gubisch

Mit einer Spielzeugpistole soll am Mittwochabend ein Mann versucht haben, eine Tankstelle in Aalen zu überfallen. Die Kassiererin zeigte sich unbeeindruckt. Nun fahndet die Polizei.

Vermeintlich mit einer Spielzeugpistole bewaffnet hat ein Mann am Mittwochabend (12. Oktober) versucht, eine Tankstelle in Aalen zu überfallen. Der Mann betrat laut Polizei gegen 21:35 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte die 18 Jahre alte Mitarbeiterin hinter der Kasse mit der augenscheinlichen Spielzeugpistole.

Die Kassiererin blieb davon unbeeindruckt und verweigerte die Herausgabe des Geldes. Ohne Beute flüchtete der Täter schließlich zu Fuß in Richtung Bahnhof/Stadtmitte.

Tankstelle in Aalen mit Spielzeugpistole überfallen – Polizei fahndet

Die Polizei fahndet nun nach dem Mann. Er wird wie folgt beschrieben:

Eventuell fiel der Mann bereits vor oder auch nach dem erfolglosen Überfall im Umfeld der Tankstelle auf. Wer kennt den Mann oder hat etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Aalen unter 07361 58 00 entgegen.

Auch interessant

Kommentare