1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Verkehrschaos in Bad Cannstatt am Wochenende erwartet – VfB-Spiel und Wasen-Ende

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Die Mercedesstraße in Stuttgart wird am Sonntag gesperrt. (Symbolbild)
Die Mercedesstraße in Stuttgart wird am Sonntag gesperrt. (Symbolbild) © VfB-Bild: Marijan Murat/dpa / Cannstatter Volksfest: Thomas Niedermüller/dpa / Collage: echo24.de

Die Polizei Stuttgart warnt vor Verkehrschaos am Wochenende in Bad Cannstatt. Die Gründe: Ein VfB-Spiel und das Ende des Cannstatter Volksfestes.

Stuttgart-Besucher aufgepasst! Wer sich auf ein entspanntes Wochenende (am 8. und 9. Oktober) in der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt eingestellt hat, der sollte seine Erwartungen etwas zurückschrauben. Denn wie die Polizei Stuttgart berichtet, wird vor allem am Sonntag ein Verkehrschaos in Bad Cannstatt erwartet.

Der Grund: Der VfB Stuttgart empfängt um 19.30 Uhr Bundesliga-Spitzenreiter Union Berlin in der Mercedes-Benz-Arena, und außerdem feiert das Cannstatter Volksfest sein Finale – es wird also voll auf den Straßen im Umfeld.

Polizei bittet Besuch auf das Auto zu verzichten – mehrere Straßen gesperrt

Wer es vermeiden kann, der sollte auf jeden Fall am Sonntag nicht mit dem Auto nach Bad Cannstatt fahren. Wegen des Volksfests stünden im Bereich des Neckarparks laut Polizei nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung, zudem sei die Mercedesstraße bereits ab 9 Uhr zwischen der Talstraße und der Mercedes-Jellinek-Straße für den Individualverkehr gesperrt, so die Polizei.

Die Sperrung der Rosensteinbrücke tut ihr Übriges. So müssen Autofahrer bereits bei der Anfahrt mit massiven Verkehrsbehinderungen rechnen. Aufgrund dessen rät die Stuttgarter Polizei allen Besuchern des Fußballspiels, frühzeitig anzureisen sowie öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, wie auch die Stuttgarter Nachrichten berichten.

Ende des VfB-Spiels und Cannstatter Volksfest fallen nahezu zusammen

Da der Abpfiff des VfB-Spiels und das Musikfeuerwerk – welches das Cannstatter Volksfest um 21.30 Uhr beendet – nahezu zusammenfallen, ist auch bei der Heimreise mit vollen Straßen und Zügen zu rechnen.

Auch interessant

Kommentare