1. echo24
  2. Baden-Württemberg

40-Tonner kommt auf A81 von Fahrbahn ab – Bergungsvorbereitung läuft

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

LKW kommt von A81 ab und landet im Acker parallel zur Autobahn - Bergung mit Kranwagen läuft an
Ein 40-Tonner kommt am Freitagmorgen von der Fahrbahn der A81 bei Leonberg in Richtung Stuttgart ab. © 7aktuell.de | Alexander Hald

Auf der A81 in Richtung Stuttgart kommt ein Lkw von der Autobahn ab. Der rechte Fahrstreifen ist am Freitagmorgen gesperrt.

Der rechte Fahrstreifen der A81 in Richtung Stuttgart ist am frühen Freitagmorgen (20. Januar) gesperrt worden. Der Grund: Ein Laster war im Schneetreiben auf der Autobahn bei Feuerbach von der Straße abgekommen, wie die Polizei den „Stuttgarter Nachrichten“ mitteilte.

Staugefahr auf der A81 – 40-Tonner muss geborgen werden

Der 40-Tonner sei aus bislang unbekannten Gründen im Schneetreiben alleinbeteiligt hinter die Schutzplanke geraten. Dort steckte er dann einer etwa zwei Meter tiefen Böschung fest. Verletze gab es einem Polizeisprecher zufolge jedoch nicht, nach kurzer Zeit gab die Polizei auch die Fahrbahn wieder frei. Ein Kran sollte den 40-Tonner abschleppen.

Wie die Polizei auf echo24.de-Anfrage mitteilt, sei nicht auszuschließen, dass die Strecke zur Bergung des Lkw erneut gesperrt werden muss.

Auch interessant

Kommentare