1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Kinder verprügeln andere Kinder – Videos zeigen brutale Attacken in Weinheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Symbolbild
Die Polizei ermittelt in Weinheim wegen Körperverletzung in zwei Fällen. Es sind schockierende Videos im Umlauf, darauf ist zu sehen, wie Kinder andere Kinder verprügeln. (Symbolbild) © dpa

Im Netz kursieren schockierende Videos aus Weinheim: Kinder prügeln auf andere Kinder ein. Ein Kind zückt sogar ein Klappmesser. Die Polizei ermittelt in zwei Fällen.

Bereits Anfang Juli kam es in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) zu zwei brutalen Prügelattacken. Laut Polizei gerieten zwei Jugendgruppierungen aneinander. Im Internet kursieren in diesem Zusammenhang schockierende Videos. Wie unter anderem bild.de berichtet, sind darauf zwei Kinder zusehen, die zwei andere Kinder in der Fußgängerzone misshandeln: Sie werden geschlagen, bedroht, gedemütigt. Eines der Kinder klappt ein Messer aus, ein anderes Kind hält einen Schlagstock in der Hand. Die Polizei ermittelt in zwei Fällen.

Was bereits bekannt ist: Am Freitag (8. Juli) kam es laut Polizei gegen 13 Uhr im Bereich der Grundelbachstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Während des Streits geht ein bereits identifizierter 15-jähriger Tatverdächtiger auf einen 12-Jährigen zu und schlägt ihm mit der flachen Hand ins Gesicht. Daraufhin ringt der Verdächtige den Jungen zu Boden und schlägt mehrmals mit der Faust auf dessen Rücken ein, heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag (19. Juli).

Die Tat wurde durch Zeugen beobachtet und gefilmt. Während bereits mehrere Personen auf dem Video inzwischen identifiziert wurden, sind insbesondere noch weibliche Zeuginnen, welche bei der Auseinandersetzung vor Ort waren, weiterhin unbekannt.

Prügel-Attacken in Weinheim: Kinder gehen auf andere Kinder in der Fußgängerzone los

Zu einer weiteren Tat kam es dann einen Tag später, am Samstag (9. Juli), in der Weinheimer Hauptstraße. In diesem Fall spricht der bereits oben genannte 12-Jährige gemeinsam mit einem 13-jährigen Tatverdächtigen Drohungen gegen einen 12-Jährigen und einen weiteren 13-Jährigen aus. Im weiteren Verlauf schlagen die Tatverdächtigen mehrfach auf die beiden Jugendlichen ein und beleidigen diese. Auch hier tauchen weibliche Personen im Video auf, welche als wichtige Zeuginnen infrage kommen und bisher nicht identifiziert werden konnten.

Gegen die Tatverdächtigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung, Nötigung, Beleidigung und Bedrohung ermittelt. Die bisher unbekannten und filmenden Personen sowie weitere Zeugen, werden in beiden Fällen gebeten, sich mit der Polizei in Weinheim unter der Telefonnummer 06201 100 30 in Verbindung zu setzen. Die in den sozialen Netzwerken vermehrt auftauchenden und geteilten Videoausschnitte sind der Polizei bekannt und Teil der Ermittlungen.

Auch interessant

Kommentare