1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Vermisstensuche in Winnenden beendet – Mann tot aufgefunden

Erstellt:

Von: Markus Merz

Kommentare

Symbolbild
Über Winnenden kreist am Sonntag ein Polizeihubschrauber bei der Suche nach einer vermissten Person. © Markus Brandhuber

In Winnenden im Rems-Murr-Kreis wird am Sonntag per Polizeihubschrauber eine Person gesucht. Nun wurde sie tot aufgefunden.

Update 6:10 Uhr: Wie die „Stuttgarter Nachrichten“ berichten, wurde die vermisste Person in Winnenden tot aufgefunden. Seit Samstag dauerte die Suche an. Am Sonntag war dafür ein Hubschrauber im Einsatz gewesen. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, heißt es. Nähere Umstände wurden nicht bekannt gegeben.

Hubschrauber über Winnenden sucht Vermissten (36)

Erstmeldung: Vermissten-Suche in Winnenden und der Umgebung. Am Sonntagmorgen war dem für den im Rems-Murr-Kreis liegenden Ort zuständigen Polizeirevier in Aalen eine vermisste Person gemeldet worden. Diese schickte danach nach einer kurzer Lagebesprechung einen Polizeihubschrauber in die Luft, um nach der Person zu suchen.

Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich bei der vermissten Person um einen 36-jährigen Mann aus Winnenden und Umgebung. Nähere Informationen konnte die Polizei zunächst nicht veröffentlichen.

Darum fliegt ein Polizeihubschrauber über Winnenden

Die Erstmeldung der Polizei über den Einsatz eines Polizeihubschraubers über Winnenden wurde um 11:21 Uhr veröffentlicht. Schnell wurden in den sozialen Medien Fotos aus Winnenden geteilt, die den Hubschrauber über dem Weihnachtsmarkt und über der Stadt zeigten.

Der Mann sei laut zum Polizei zum letzten Mal am Samstagabend (26.11.) um 18 Uhr gesehen worden.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Auch interessant

Kommentare