1. echo24
  2. Baden-Württemberg

A6-Unfall/Sinsheim: Spurwechsel löste Kettenreaktion aus – mehrere Verletzte

Erstellt:

Von: Dominik Jahn, Lisa Klein

Kommentare

Unfall A6
Sinsheim/A6: Schwerer Unfall. Mehrere Verletzte. Aktuelle Lage. © Leonard Buchner / Einsatz-Report24

Heftiger Crash auf der A6 bei Sinsheim: Am Freitag sind bei einem Unfall vier Fahrzeuge beschädigt worden, es hat mehrere Verletzte gegeben. 

Update vom 28. Mai, 11 Uhr: Auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim ist es am späten Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Audi A1 die A6 in Richtung Heilbronn und wechselte den Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Audi A5 eines 26-Jährigen, welcher sich auf dem linken Fahrstreifen befand. Daraufhin gerieten beide Autos ins Schleudern.

Der Audi A1 prallte dabei mit einem weiteren Fahrzeug zusammen: mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden 3,5-Tonner. Dieser wiederum geriet ebenfalls in Schleudern und kippte auf die Seite. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein weiterer PKW beschädigt. Bei dem Unfall wurden die 28-jährige Audi-A1-Fahrerin sowie der ebenfalls 28-jährige Beifahrer des Audi A5 leicht verletzt. Der Fahrer des Audi A5 wurde bei dem Unfall auf der A6 schwer verletzt.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 06227 358 260 mit der Autobahnpolizei Walldorf in Verbindung zu setzen.

A6/Sinsheim: Schwerer Unfall auf der Autobahn mit mehreren Verletzten

Erstmeldung vom 27. Mai, 19 Uhr: Nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn A6, zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim, war die Fahrbahn in Richtung Heilbronn zunächst für Bergungsarbeiten gesperrt.

Ein Transporter ist umgekippt und liegt auf der Seite, drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Laut dem Polizeipräsidium Mannheim wurden bei der heftigen Kollision vier Personen vermutlich nur leicht verletzt. Sie wurden von den Rettungskräften in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

A6/Sinsheim: Aktuelle Lage an der Unfallstelle

Auf Nachfrage von echo24.de bei der Polizei, hieß es zur aktuellen Lage auf der Autobahn A6 Mannheim Richtung Heilbronn zwischen Wiesloch/Rauenberg noch gegen 19.30 Uhr, dass der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden kann. Die Bergung aber noch weiter andauert.

Staumelder gingen zu diesem Zeitpunkt von einer Staulänge von bis vier Kilometern aus. Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) meldete einen Zeitverlust von 26 Minuten auf der Strecke. Gegen 20.15 Uhr hat sich der Rückstau aufgelöst. Der Verkehr läuft wieder normal.

Auch interessant

Kommentare