Schlange wird YouTube-Star

Schlange mit zwei Köpfen geboren – Experten stehen vor Rätsel

Zweiköpfige Boa geboren
+
In Villingen-Schwenningen kam eine zweiköpfige Boa zur Welt. (Symbolbild)
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

In Villingen-Schwenningen kam vor kurzem eine besondere Schlange auf die Welt. Auf YouTube wird sie nun zum Star.

Tiere faszinieren die Menschheit seit jeher, insbesondere wenn sie sich kurios verhalten. Ähnlich dürfte es sich auch mit einer Schlange aus Villingen-Schwenningen verhalten, die auf YouTube zum Star wurde. Wie echo24.de* berichtet, hat die Boa Constrictor eine Besonderheit: Sie hat zwei Köpfe! Die Würgeschlange, die im Deutschen Abgottschlange genannt wird, kam vor drei Monaten auf die Welt. In der freien Wildbahn kommt die Schlange in Deuschland* jedoch nicht vor.

„Vielleicht ist sie sogar die aktuell einzige zweiköpfige Boa Constrictor der Welt“, sagte Stefan Broghammer, Geschäftsführer der Firma M&S Reptilien in Villingen-Schwenningen, dem Südkurier. Der Grund: Solche Mutationen kommen bei Schlangen nur äußerst selten vor. Der Experte schätzt die Wahrscheinlichkeit, dass eine solche Mutation auftritt, auf eins zu einer Million.

Schlange mit zwei Köpfen: Extrem seltene Mutation in Baden-Württemberg

In den meisten Fällen sind die Schlangen dann jedoch nicht lebensfähig, da die Köpfe zu sehr miteinander verwachsen sind. Nicht so im Fall der Boa aus Villingen-Schwenningen, die zwei klar getrennte Hälse und Köpfe hat. „Womöglich sogar zwei Herzen. Das werden wir in späteren Untersuchungen noch feststellen lassen“, betont Borghammer.

Wie der Südkurier weiter berichtet, ist die zweiköpfige Boa constrictor gesund und frisst und trinkt mit beiden Köpfen. Entsprechend stellt sich Borghammer auch die Frage, ob es sich um ein oder zwei Tiere handelt. „Es sind ja zwei Gehirne, also auch zwei Charaktere.“

Zweiköpfige Schlange: Boa aus Villingen-Schwenningen wird zum YouTube-Hit

Diese Annahme bestätigt sich auch in den Beobachtungen des Schlangen-Experten, wonach der eine Kopf etwas dominanter ist. Grade zu Beginn habe dieser auch zuerst gefressen, inzwischen habe sich das jedoch ausgeglichen. Die seltene zweiköpfige Boa Constrictor wird zudem auch auf Youtube immer bekannter.

Auf seinem YouTube-Kanal hat Borghammer bereits zwei Videos von der zweiköpfigen Schlange veröffentlicht und damit bereits über 70.000 Menschen erreicht. Eine mögliche Erklärung für das Interesse an der seltenen Schlange ist ihre Ähnlichkeit mit einem Fabelwesen aus der griechischen Mythologie: der Hydra. Der Legende nach wachsen ihr für jeden abgeschlagenen Kopf zwei neue nach. Ihr Hauch soll gar tödlich sein.

Vor dem Atmen und dem Biss der Schlange* muss man in des jedoch keine Angst haben, da es sich um eine Würgeschlange handelt. Dennoch sollte man bei der Haltung von Schlangen äußerst Vorsichtig sein, wie ein Vorfall aus Österreich zeigt*. Dieser endete für einen Mann tödlich. *echo24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema