1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Rückruf wegen Salmonellen-Befall: Mandel-Flocken auf keinen Fall essen

Erstellt:

Von: Melissa Sperber

Kommentare

Die Werz Naturkornmühle muss Erdmandel Flocken zurückrufen.
Die Werz Naturkornmühle muss Erdmandel-Flocken zurückrufen. © Christin Klose/dpa / Werz Naturkornmühle /Collage:echo24.de

Pünktlich zum Start vieler Weihnachtsbäckereien muss der Hersteller Werz Naturkornmühle Mandel-Flocken zurückrufen.

Wer am Wochenende pünktlich zum ersten Advent backen wollte, der sollte besser nochmal ganz genau hinschauen, welche Backzutaten sich im Schrank verstecken. Denn: Ein Hersteller muss Mandel-Flocken zurückrufen, wegen eines Salmonellen-Befalls. Das berichtet die „Deutsche Presse-Agentur“.

Es handelt sich dabei um das Produkt „Erdmandel-Flocken, Bio“ des Herstellers Werz Naturkornmühle, wie die Firma mit Sitz in Heidenheim am Freitag mitteilte. Bei den 250-Gramm-Packungen mit der Charge 007103 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.03.2023 seien Salmonellen nachgewiesen worden, hieß es. Auch bei Lidl, Aldi und Rewe läuft aktuell ein Rückruf: Ein Käse sollte nicht verzehrt werden.

Auch interessant

Kommentare