1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Polizei zufrieden mit dem Auftakt des Cannstatter Wasen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michaela Ebert

Kommentare

Nach dem Auftakt des 175. Cannstatter Wasen zeigte sich die Polizei zunächst zufrieden. Zuletzt wurden die Kontrollen auf dem Volksfest verschärft.

Am Freitagnachmittag war es dann endlich wieder so weit: Gegen 15:30 Uhr setzte Frank Nopper (CDU) Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart mit zwei Schlägen an und vollführte den ersten Fassanstich auf dem 175. Cannstatter Wasen. Trotz der hohen Preise für Bier und Brathendl gab es auch zum diesjährigen Auftakt wieder zahlreiche Besucher.

Auf dem Cannstatter Wasen ist die Polizei präsent
Auf dem Wasen werden auch dieses Jahr rund um das Festgelände Verkehrskontrollen stattfinden. © David Young/dpa; Christoph Schmidt/dpa

Insgesamt werden für das Fest, das noch bis zum 9. Oktober andauern wird, rund 3,5 Millionen Schaulustige erwartet. Nachdem das Spektakel in den letzten beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, zieht es also wieder eine Menge Besucher in die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg.

Damit es bei all dem Trubel nicht zu Ausschreitungen kommt, verschärfte die Stuttgarter Polizei zuletzt die Kontrolle und möchte somit für ausreichend Sicherheit sorgen.

175. Cannstatter Wasen: Polizei zeigt sich zufrieden

Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) berichtet, zeigte sich die Polizei mit dem Auftakt des 175. Cannstatter Volksfestes in Stuttgart jedoch zufrieden. „Da war alles in Ordnung, alles unauffällig“, sagte eine Sprecherin der Polizei am Samstag (24. September). Größere Vorkommnisse habe es nicht gegeben. Die Veranstalter sprachen von einem „schönen Auftakt“. Eine ausführliche Bilanz des ersten Wochenendes soll es am Sonntag (25. September) geben.

Der Wasen in Zahlen
Der Cannstatter Wasen in Zahlen. © Tom Markert

Am Sonntag geht es dann mit einem Volksfestumzug weiter. Daran werden dann rund 4.000 Menschen teilnehmen. Außerdem werden rund zehntausend Schaulustige erwartet. Auch in den nächsten Tagen sind weitere, spannende Events geplant. Es wird sich zeigen, ob das 175. Cannstatter Volksfest auch weiterhin so ruhig und friedlich bleibt.

Auch interessant

Kommentare