1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Polizeieinsatz in Stuttgart: Betrunkener mit Axt in S-Bahn

Erstellt:

Von: Michaela Ebert

Kommentare

S-Bahn in Stuttgart: Ein Betrunkener führt eine Axt mit sich und löst einen Polizeieinsatz aus.
In einer Stuttgarter S-Bahn führt ein Betrunkener eine Axt mit sich und löst dadurch einen Polizeieinsatz aus. Das Gerät wird daraufhin sichergestellt. (Symbolbild) © picture alliance/dpa | Carsten Linnhoff

Zu einem größeren Polizeieinsatz kommt es am Mittwoch in Stuttgart, als ein betrunkener Fahrgast mit einer Axt bewaffnet mit einer S-Bahn der Linie S4 fährt.

In Stuttgart rückt am Mittwochnachmittag (18. Januar) gegen 15:30 Uhr die Bundespolizei mit gleich mehreren Streifen an der S-Bahn-Haltestelle „Favoritepark“ an. Der Grund: Ein betrunkener Fahrgast sei mit einer Axt bewaffnet in einer S-Bahn der Linie S4. Der 51-Jährige wird darauf durch herbeieilenden Streifen kontrolliert.

1,8 Promille habe er intus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt. Laut eigener Aussage führe der Mann die Axt lediglich zur Gartenarbeit mit sich. Auch zuvor habe er keine strafbaren Handlungen begangen, weshalb er seine Reise fortsetzen darf – allerdings ohne die sichergestellte Axt.

Auch interessant

Kommentare