Öffentliche Vermisstenfahndung der Polizei Ludwigsburg

Mann aus Kreis Ludwigsburg vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Seit dem 10. Juni wird der 61-jährige Stephan Z. aus Sachsenheim (Landkreis Ludwigsburg) vermisst.
+
Seit dem 10. Juni wird der 61-jährige Stephan Z. aus Sachsenheim (Landkreis Ludwigsburg) vermisst.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

In Sachsenheim im Landkreis Ludwigsburg wird ein 61-jähriger Mann vermisst. Bisherige Fahndung blieb ohne Erfolg. Nun gab die Polizei eine öffentliche Vermisstenfahndung heraus.

Seit Freitag (10. Juni) wird ein Mann aus dem Landkreis Ludwigsburg vermisst. Bei der vermissten Person handelt es sich um einen 61-jährigen Stephan Z. aus Sachsenheim, wie die Polizei Ludwigsburg in einer Mitteilung berichtet. Der Zeitpunkt seines Verschwindens liegt etwa bei 14 Uhr. Laut Polizei sei der 61-Jährige nicht von einem Spaziergang nach Hause zurückgekehrt.

Die bisherigen umfänglichen Fahndungsmaßnahmen führten leider nicht zum Auffinden der Person. Aufgrund dessen hat die Polizei Ludwigsburg eine kurze Personenbeschreibung zu dem vermissten Mann aus Sachsenheim veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Vermisst im Landkreis Ludwigsburg: Mann aus Sachsenheim spurlos verschwunden - Personenbeschreibung

Wer hat diesen Mann gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • Geschlecht: Männlich
  • Alter 61
  • Größe: 176 cm
  • Figur: schlank
  • Haarfarbe: weiß-grau

Zum Zeitpunkt des Verschwindens hatte der Mann eine Brille, kurze, bis übers Knie reichende, helle Jeanshose und ein graues oder blaues T-Shirt an. Wer die vermisste Person gesehen hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Nummer 07141 18 8890 oder per E-Mail: ludwigsburg.pp.fest.flz@polizei.bwl.de zu melden.

Seit dem 10.06.2022 wird der 61-jährige Stephan Z. aus 74343 Sachsenheim vermisst.

Der Vermisstenfall von Scarlett S. gibt der Polizei ebenfalls weiterhin Rätsel auf. 2020 verschwindet die damals 26-Jährige an diesem Datum spurlos. Tagelang suchten Polizei und Rettungskräfte nach der jungen Frau aus NRW, die seit einer Wanderung im Schwarzwald als vermisst gilt. Nun wird mit sogenannten Wandersteinen erneut auf den Vermisstenfall aufmerksam gemacht, wie echo24.de in einem separaten Artikel berichtet.

Mehr zum Thema