1. echo24
  2. Baden-Württemberg

„Heilig´s blechle!“ Lustiges Taschenbuch gibt‘s jetzt auch auf Schwäbisch

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Jeder kennt sie, Disneys Geschichten aus Entenhausen. Seit Jahrzehnten begeistern Micky und Co. Generationen. Das tun sie nun auch auf Schwäbisch. 

55 Jahre hat es gedauert. 55 Jahre liegen zwischen „Der Kolumbusfalter und andere Abenteuer“ und der Edition „Mundart – Schwäbisch“. Keine Ahnung, worum es geht? Um eine der vermutlich meistverkauften Comic-Buchreihen hierzulande: Die Rede ist vom „Lustigen Taschenbuch“. Und das gibt es seit 12. September druckfrisch eben – kein Scherz – tatsächlich auf schwäbisch, wie HEIDELBERG24 berichtet. Und verantwortlich dafür ist der Comedian und Sprachkünstler Dominik Kuhn alias „Dodokay“, geboren in Baden-Württemberg und als Reutlinger quasi Urschwabe.

Lustiges Taschenbuch: Micky, Donald und Co auf Schwäbisch

„Also, jetzt nommôl in Klarschrift und ohne Story-Gezappel: Ich durfte ein Lustiges Taschenbuch von Disney auf Schwäbisch übersetzen (zusammen mit einer Kollegin und einem Kollegen), und das erscheint diese die nächsten Tage“, schreibt Kuhn Anfang September auf seiner Instagram-Seite.

„Auf die meistgestellte Frage hin, wo man das denn kaufen könnte, würde ich antworten: Im Baumarkt, im Fahrradladen, im Gartenfachhandel und so weiter – aber auf keinen Fall im Buchhandel oder am Kiosk“, witzelt er in einem Post am Veröffentlichungstag.

Lustiges Taschenbuch auf schwäbisch: „unn jetzt no oins uff badisch“

Kuhns Follower jedenfalls nehmen die Ankündigung in freudiger Erwartung auf – und wie es sich gehört mit Humor. „Sodd des edd „Sauluschdigs Daschabuach“ hoißa?“, fragt da einer. „Subber, unn jetzt no oins uff badisch, dann passt die Sach“, frotzelt ein anderer. Und in der Tat, badisch, das würde noch fehlen in der Reihe. Tatsächlich ist die schwäbische Ausgabe der Geschichten aus Entenhausen nicht die erste Mundartvariante dieser Art. Auf „Berlinerisch“ oder „Kölsch“ etwa gibt es die Bücher längst. (mko)

Auch interessant

Kommentare