Schweren Verletzungen erlegen

Von Kollegen überrollt: Mann stirbt bei furchtbarem Arbeitsunfall

Krankenwagen
+
Im Kreis Ludwigsburg kommt es am Mittwochabend zu einem tragischen Unfall.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

Im Kreis Ludwigsburg kommt es am 27. April zu einem folgenschweren Unfall. Dabei kam ein 21-Jähriger ums Leben.

Ein tragischer Arbeitsunfall beschäftigt seit Mittwochabend die Polizei Ludwigsburg und die Staatsanwaltschaft Heilbronn. Ein 21-Jähriger war dabei auf einem Wirtschaftsweg im Bereich eines landwirtschaftlichen Anwesens am Ortsausgang von Oberriexingen parallel der Sersheimer Straße ums Leben gekommen.

Gegen 18 Uhr hatte ein 42-Jähriger mit einem sogenannten Teleskoparmstapler eine Arbeitsmaschine transportiert. Diese wollte er auf einen Tieflader, der auf dem Wirtschaftsweg „Bruch“ stand abladen.

Kreis Ludwigsburg: Mann bei Arbeitsunfall überrollt - tot

„Aus bislang ungeklärter Ursache“ sei laut Polizei dabei der 21-jährige Kollege des Mannes unter das Fahrzeug geraten und überrollt worden. „Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.“

Neben der Polizei waren auch ein Rettungshubschrauber, der Rettungsdienst und ein Notarzt sowie die Notfallseelsorge im Einsatz. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Heilbronn ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Mehr zum Thema