Kurioser Crash in Neuffen im Kreis Esslingen

Schock für Bewohner - Frau kracht plötzlich mit Auto in ihr Wohnzimmer

Ein Auto steht nach einem Unfall mit der Motorhaube in einer durchbrochenen Hauswand.
+
Bei einem Unfall in Neuffen im Kreis Esslingen kracht eine Frau mit ihrem Auto in ein Wohnzimmer.
  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

In Neuffen im Kreis Esslingen kommt es zu einem kuriosen Unfall. Eine Frau landet dabei mit ihrem Auto in einem fremden Wohnzimmer.

Ein kurioser Unfall sorgte am Sonntag, 28. Februar, für einen Schock bei zwei Bewohnern eines Hauses im Kreis Esslingen in Baden-Württemberg. Eine Frau war in Neuffen am Vormittag in ihr Haus gekracht und mit ihrem Auto im Wohnzimmer der beiden gelandet. Glücklicherweise ging der Crash trotzdem verhältnismäßig glimpflich aus.

Neuffen/Kreis Esslingen: Frau kracht bei Unfall mit Auto in Wohnzimmer

Die Frau befuhr gegen 9.45 Uhr die Eberhardstraße in Neuffen bei Esslingen. An der Einmündung zur Burgstraße wollte die 48-Jährige mit ihrem Auto links abbiegen. Dabei missachtete die Frau allerdings die Vorfahrt eines 77-Jährigen in seinem VW Golf, der aus Richtung Ortsmitte kam.

StadtNeuffen
KreisEsslingen
RegionMetropolregion Stuttgart
BundeslandBaden-Württemberg

Die Frau verlor die Kontrolle über ihren Seat, streifte zunächst den Golf des 77-Jährigen und überfuhr dann den Gehweg. Dann krachte sie laut Polizei „nahezu ungebremst in eine Hausmauer“. Das Auto durchbrach die Mauer und kam mit der Motorhaube erst in dem Wohnzimmer der beiden Bewohner zum Stehen.

Neuffen/Kreis Esslingen: Frau kracht mit Auto in Wohnzimmer - Schreck für Bewohner

Zum Glück hielten sich diese während des Unfalls nicht in ihrem Wohnzimmer auf. Sie kamen mit dem Schrecken davon. Die Fahrerin des Seat wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Ihre beiden Mitfahrer und der 77-Jährige im Golf blieben unverletzt.

Nach dem Unfall in Neuffen war der Seat nicht mehr fahrbereit. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand zudem erheblicher Sachschaden. Etwa 30.000 Euro an den beiden Fahrzeugen. Und laut Polizei wohl rund 50.000 bis 100.000 Euro Schaden an dem älteren Einfamilienhaus und dem Wohnzimmer. Ein Statiker hatte zudem überprüfen müssen, ob es Haus einsturzgefährdet ist. Nach aktuellen Informationen gab er wohl bereits Entwarnung.

Wegen der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Burgstraße/L1250 in Neuffen im Kreis Esslingen zeitweise voll gesperrt werden. Wie die Polizei weiter mitteilt, kam es wegen der Landung in dem Wohnzimmer „zu leichten Verkehrsbehinderungen“.

Das könnte Sie auch interessieren