Dreister Diebstahl im Stadtgarten

Karlsruhe: 4-Jähriger erstattet Anzeige wegen gestohlenem Spielzeug

Polizei
+
Karlsruhe: 4-Jähriger stellt Diebstahl seines Spielzeugs fest und erstattet Anzeige.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Ein kleiner Junge (4) wird von Unbekannten in Karlsruhe dreist bestohlen. Doch statt nur traurig zu sein, entscheidet er sich dafür, eine Anzeige zu erstatten.

Da staunten die Polizisten in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) nicht schlecht als am Donnerstag (21. April) ein kleiner Junge von gerade einmal vier Jahren auf das Polizeirevier kam und eine Anzeige erstatten wollte. Doch was war passiert? Wie die Polizei Karlsruhe in einer Mitteilung berichtet, ist dem Kleinen wohl sein Lieblingsspielzeug abhandengekommen.

Karlsruhe: Dreister Diebstahl im Stadtgarten – Kleiner Junge (4) erstattet Anzeige

Die Situation muss herzzerreißend gewesen sein, als bei einem Aufenthalt im Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe ein 4-jähriger Junge am Donnerstag (21. April) gegen 12:00 Uhr feststellte, dass aus dem von seiner Mutter mitgeführten Bollerwagen sein Lieblingsspielzeug gestohlen worden war. Umgehend wurde dem Jungen klar: Die richtige Anlaufstelle nach dem offenbar vorliegenden Diebstahl ist die Polizei.

Von dieser Erkenntnis konnte der junge Mann auch seine Mutter überzeugen, welche der Bitte schließlich nachgab und gemeinsam mit dem Jungen ein Polizeirevier aufsuchte. Offenbar handelt es sich bei dem gestohlenen Diebesgut um einen Spielzeugdino und ein Plüschtier in Form einer Polizeischnecke.

Dreister Diebstahl in Karlsruhe: 4-Jähriger erstattet Anzeige und wird entschädigt

Der noch etwas traumatisierte Junge konnte den Beamten beim Polizeirevier Ettlingen glaubhaft den Vorfall schildern, sodass eine entsprechende Anzeige aufgenommen wurde. Aufgrund der Dreistigkeit des Diebstahls und dem doch sichtlich niedergeschlagenen Geschädigten, wurde diesem als Ersatz für sein abhanden gekommenes Spielzeug ein neues Plüschtier überreicht.

Mehr zum Thema