1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Tübingen: Tote aus dem Neckar identifiziert – 21-jährige Stuttgarterin

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Der Polizist wurde bei einem Einsatz angefallen.
Eine Leiche ist am Donnerstag im Neckar in Tübingen entdeckt worden. (Symbolbild) © dpa

Leichenfund im Neckar in Tübingen: Die Tote wurde identifiziert – es handelt sich um eine 21-Jährige aus Stuttgart. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es weiterhin keine. 

Update vom 22. Juli: Eine Leiche wurde am Donnerstag in Tübingen im Neckar gefunden. Die tote Frau konnte inzwischen identifiziert werden, wie die Polizei am Freitag mitteilt. Es handelt sich um eine 21-Jährige aus Stuttgart. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Unfall liegen nach wie vor nicht vor. Genauere Informationen zur Todesursache wurden bislang nicht bekannt gegeben.

Leichenfund in Tübingen: Tote Frau aus Neckar geborgen – was bekannt ist

Erstmeldung vom 21. Juli: Eine Leiche ist am Donnerstagnachmittag im Neckar in Tübingen entdeckt worden. Bislang konnte die tote Frau noch nicht identifiziert werden, wie die Polizei mitteilt. Ein Zeuge, der zusammen mit weiteren Personen mit einem Stocherkahn auf dem Neckar unterwegs war, hatte die Leiche gegen 12.10 Uhr zwischen dem Indianersteg und der Eberhardsbrücke entdeckt.

Tübingen: Tote Frau in Neckar entdeckt – Ermittlungen zur Todesursache laufen

Der betroffene Bereich der Neckarinsel in Tübingen wurde daraufhin abgesperrt. Die Tote wurde durch die Feuerwehr aus dem Wasser geborgen. Die Ermittlungen zur Identität der Frau sowie zur Todesursache dauern an.

Auch interessant

Kommentare