1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Herbst übernimmt Baden-Württemberg – so wird das Wetter in der kommenden Woche

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Das Herbst-Wetter hat sich nun endgültig seiner Aufgabe angenommen und nimmt Kurs auf den Winter. Am Wochenende wird es in Baden-Württemberg ziemlich wechselhaft.

Sonne pur im Oktober bei vielen warmen Tagen. Der Start in den November hingegen ist wesentlich abwechslungsreicher. Ein munterer Mix aus Sonne, Wolken und Regen streift durch Baden-Württemberg. Das Wetter scheint in der Jahreszeit angekommen zu sein und zeigt das auch am Wochenende. Da kann es in Heilbronn sogar richtig herbstlich werden, bevor dann wieder Besserung in Sicht ist.

BundeslandBaden-Württemberg
LandeshauptsadtStuttgart
MinisterpräsidentWinfried Kretschmann
Bevölkerung11,07 Mio.

Wetter in Baden-Württemberg: Wochenende wird herbstlich

Grauer Himmel, viele Wolken und hier und da auch etwas Regen. Das Wetter in Baden-Württemberg ist schon zum Start ins Wochenende sehr herbstlich und liefert einen Temperatursturz. Und das wird auch am Samstag so bleiben. So soll es in Heilbronn sogar noch einen Grad kälter werden, laut wetter.de.

12 Grad werden erwartet, dazu immer wieder die Chance auf Regenschauer. Und wie es für den Herbst so üblich ist, wird es auch windiger in Baden-Württemberg. Teilweise rauscht der frische Wind sogar in einer Art Sturmböen durchs Land und sorgt für ein Kältefühl, dass man zuletzt häufig vermisst hat.

Wetter in Baden-Württemberg: Besserung ist schon in Sicht, aber der Herbst bleibt

Es ist ein „Machtkampf von Hoch- und Tiefdruckgebieten“, titelt wetter.net. Derzeit überwiegt der Einfluss des Tiefdruckgebietes, weshalb auch viele Wolken am Himmel sind und die Regenwahrscheinlichkeit höher ist. Aber: Schon am Sonntag kommt das Hochdruckgebiet zum Zug und sorgt für Sonne in Heilbronn und der Region.

Die kommende Woche bleibt wechselhaft, wobei der Wochenstart zunächst bewölkt wird. Die Temperaturen liegen teilweise sogar bei um die 18 Grad. In der zweiten Wochenhälfte wird das Wetter dann sonniger, dafür sinken die Temperaturen auf circa 14 Grad. Der Herbst hat nun also das Ruder übernommen und lenkt uns langsam in Richtung Winter, der laut neusten Wetter-Prognosen sogar kälter ausfallen soll als bislang gedacht.

Auch interessant

Kommentare