Deutschlands größter Freizeitpark

Europapark: Videospiel „Planet Coaster“ – Fan baut Park virtuell nach

Europa-Park in Rust
+
Der Haupteingang des Europa-Parks in Rust ist von Flaggen umrahmt.

Rund 95 Hektar Fläche umfasst Deutschlands größter Freizeitpark. Ein französischer Fan hat ihn jetzt originalgetreu nachgebaut – am Computer. Lesen Sie hier, in welchem Spiel:

Der 30-jährige Tony aus dem elsässischen Colmar ist ein ganz besonderer Freizeitpark-Fan, das kann man wohl guten Gewissens behaupten: Tony ist leidenschaftlicher Gamer und hat es jetzt tatsächlich geschafft, den gesamten und nicht eben kleinen Europapark an seinem PC in einem Videospiel nachzubauen.
Wie viel Arbeit ihn das schon kostete – und warum er das überhaupt tut –, verrät HEIDELBERG24*.

Sinn und Zweck eines Freizeitparks stecken naturgemäß schon im Namen: Besucher verleben dort ihre Freizeit. So weit, so lapidar. Tatsächlich gibt es aber durchaus auch Menschen, die ihre Freizeit nicht zwingend nur im Park verbringen, sondern sich zu Hause auch weiterhin damit beschäftigen, und das sehr intensiv. (mko) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA