Angebot ab Juni

9-Euro-Ticket: Umfrage zeigt, viele wollen Angebot nicht wahrnehmen

9-Euro-Ticket in Thüringen
+
Ein Fahrkartenautomat steht an einem Bahnsteig

Von Juni an soll es ein Ticket für Bus und Bahn geben, das nur 9 Euro im Monat kostet. Eine Umfrage zeigt jetzt: Viele wollen das gar nicht. Erfahren Sie hier die Ergebnisse:

Ab Juni soll für drei Monate das günstige 9-Euro-Ticket im Nah- und Regionalverkehr gelten. Das Vorhaben ist Teil des Entlastungspakets der Koalition aus SPD, Grünen und FDP. Gleichzeitig soll das „Schnupperangebot“ insbesondere Pendler auf den Geschmack bringen, das Auto dauerhaft stehenzulassen. Eine Umfrage zeigt aber jüngst, viele Menschen wollen das Angebot gar nicht nutzen.
Die überraschenden Ergebnisse zur Befragung rund um das 9-Euro-Ticket verrät HEIDELBERG24.

„Gerade im ländlichen Raum, wo das Angebot dünn ist, ist der Mehrwert des Tickets nicht sehr groß, auch wenn es günstig ist“ sagt Bastian Kettner, ÖPNV-Experte beim Verkehrsclub Deutschland, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. (mko)