An Grundschule

Einsatz in Esslingen: Mann verletzt Kind und Betreuerin mit Messer

Polizei-Einsatz vor Schule in Esslingen
+
Polizeibeamte sind im Einsatz vor einer Schule in Esslingen. Nach Angaben der Polizei sind bei einer Gewalttat eine Frau und ein Kind verletzt worden.

In Esslingen verletzt ein Täter zwei Menschen mit einem Messer. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort und sichert den Tatort rund um eine Grundschule ab:

Esslingen (Baden-Württemberg) - Am Freitagmorgen gegen 8 Uhr spielen sich an einer Grundschule schreckliche Szenen ab. Ein bislang unbekannter Täter attackiert eine Frau sowie ein Kind mit einem Messer. Beide werden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Wie HEIDELBERG24 berichtet, ist der Täter nach der Messerattacke an der Esslinger Grundschule auf der Flucht, die Polizei ist weiterhin im Einsatz.

Hintergründe und Motiv zur Tat sind noch unklar. Bei den Opfern handelt es sich um ein siebenjähriges Mädchen und eine 61-jährige Betreuerin, die im Rahmen einer Ferienbetreuung in der Grundschule waren. (jol)