1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Polizei fasst Diebes-Paar: Zahlreiche Pakete aus Treppenhäusern gestohlen

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

Gestapelte Pakete
Ein Diebes-Paar ergaunerte über einen längeren Zeitraum hinweg die Pakete fremder Menschen. (Symbolbild) © picture alliance / SZ Photo | Florian Peljak

Freunde von Überraschungspaketen? Ein Mann und eine Frau aus Stuttgart bedienten sich über einen längeren Zeitraum hinweg an den Päckchen fremder Menschen.

Polizeibeamte haben auf den Hinweis eines Anwohners hin am Mittwoch (28. Dezember) die Wohnung eines 24-jährigen in Stuttgart durchsucht. Der Mann steht im Verdacht gemeinsam mit einer weiteren 18-jährigen Tatverdächtigen, über einen längeren Zeitraum hinweg, die Pakete von Fremden gestohlen zu haben, wie das Polizeipräsidium Stuttgart in einer Pressemitteilung schreibt. Auf Beutezug gingen die beiden wohl in Treppenhäusern von Mehrfamilienhäusern.

Diebes-Paar auf frischer Tat ertappt: Tatverdächtige führte Rollkoffer mit weiteren Paketen mit sich

Während Wohnungsdurchsuchung, gegen 21.45 Uhr, tauchten beide Tatverdächtige unter der Wohnanschrift auf. Die 18-Jährige führte einen Rollkoffer mit sich, in dem sich mehrere gestohlene Pakete befanden.

Den Gesamtschaden, der durch die Diebeszüge der beiden entstanden ist, kann derzeit noch nicht genau beziffert werden und ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Beide Tatverdächtigen in Anschluss an Wohnungsdurchsuchung festgenommen

Die beiden deutschen Tatverdächtigen sind im Anschluss an die Wohnungsdurchsuchung festgenommen worden und sollten im Laufe des Donnerstag (29. Dezember) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden.

Auch interessant

Kommentare