Statt gedrucktem Tagesticket

Tübingen: Corona-Getestete erhalten Armband mit QR-Code

Coronavirus - Modellprojekt "Öffnen mit Sicherheit"
+
Corona-Schnelltest in Tübingen: Besucher der Stadt bekommen künftig ein Armband mit QR-Code als Tagesticket.
  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

Tübingen macht mit Corona-Schnelltests die Teilnahme am öffentlichen Leben möglich, etwa beim Einkaufen. Bislang galt ein gedrucktes Tagesticket als Nachweis - das soll sich nun ändern.

Tübingen - Vielerorts ist an Normalität angesichts des Coronavirus in Baden-Württemberg gar nicht zu denken. Tübingen geht mit einem Modellprojekt einen besonderen Weg. Wer einen Schnelltest macht und ein negatives Ergebnis erhält, darf Shoppen und sogar Außengastronomie oder Kulturveranstaltungen besuchen. Als Nachweis dafür mussten Getestete bislang ein gedrucktes Tagesticket mitführen - bis jetzt. Wie BW24* berichtet, bekommen in Tübingen Corona-Getestete jetzt ein Armband mit QR-Code.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg stellt Städte und Gemeinden im Land vor große Herausforderungen. Große Hoffnungen liegen deshalb auf den Impfstoffen (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren