1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Betrunkene flippt bei Kontrolle in Filderstadt aus und verletzt Polizistin

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Polizistin
Eine Polizistin wird verletzte, weil eine betrunkene Frau bei einer Kontrolle handgreiflich wird. (Symbolbild) © David Inderlied/dpa/Illustration

In Filderstadt beleidigt eine betrunkene 25-Jährige zunächst eine andere Frau und deren Tochter. Bei einer Kontrolle durch die Polizei wird sie sogar handgreiflich.

In Filderstadt hat sich eine 25-Jährige auf ganzer Linie aggressiv benommen. Laut der Deutschen Presse-Agentur war sie zunächst aufgefallen, weil sie eine 40-jährige Frau und deren 21-jährige Tochter beleidigt und körperlich angegangen hatte. Ein Alkoholtest ergab nach Angaben der Polizei später einen Atemalkoholwert von über zwei Promille.

Filderstadt: Betrunkene will flüchten und verletzt Polizistin

Als sie kontrolliert werden sollte, flüchtete die Betrunkene zunächst. Sie konnte jedoch nach wenigen Metern durch die ebenfalls 25-jährige Polizistin eingeholt und festgehalten werden. Hierbei trat und schlug sie die Polizistin. Die 25-Jährige wurde in Handschellen abtransportiert und versuchte während der Fahrt einen weiteren Beamten zu schlagen.

Auch beim Aussteigen griff sie einen Polizisten an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie einem Familienangehörigen übergeben. Sie muss nun mit diversen Ermittlungsverfahren rechnen.

Auch interessant

Kommentare