1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Betrunkene Frau schläft auf Auto-Lenkrad ein – Zeugin alarmiert Polizei

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Alkoholkonsum von Jugendlichen
 Eine betrunkene Frau ist an einer Ampel in Mannheim auf dem Lenkrad ihres Autos eingeschlafen. (Symbolbild) © Silas Stein/dpa/Illustration

Eine junge Frau setzt sich trotz Alkoholkonsum in Mannheim ans Steuer und schläft an einer Ampel auf ihrem Lenkrad ein. Nun erwartet sie eine Anzeige wegen Trunkenheit.

Kein Alkohol am Steuer! Diese Aussage kennt wohl jeder, nur nicht jeder nimmt es sich auch zu Herzen. Zumindest nicht die 21-Jährige aus Mannheim. Sie schlief nämlich betrunken auf dem Lenkrad ihres Autos ein, während sie an einer Ampel stand. Das berichtet die „Deutsche Presse-Agentur“ (dpa). Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von rund 2 Promille.

21-Jährige schläft betrunken in ihrem Auto an einer Ampel ein – Zeugin ruft die Polizei

Laut „dpa“ hatte eine Zeugin die 21-Jährige in den frühen Morgenstunden des Sonntags mit dem Kopf auf dem Lenkrad liegend an der Ampel bemerkt und die Beamten verständigt, wie die Polizei am Sonntag (18. Dezember) mitteilte. Der Führerschein der Frau wurde einbehalten. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. 

Immer wieder kommt es zu kuriosen Vorfällen unter Alkoholeinfluss. So wurde ein sturzbetrunkener S-Bahn-Fahrer in Stuttgart mit satten 2,8 Promille im Blut von der Bundespolizei aus dem Verkehr gezogen worden, wie echo24.de bereits vor wenigen Tagen berichtete.

Auch interessant

Kommentare