1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Winter-Comeback in Baden-Württemberg: Wo Wetter-Experten Schnee erwarten

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Der Winter kehrt zurück nach Baden-Württemberg. Bis der Schnee fällt, gibt es aber noch starken Regen und heftige Sturmböen.

Der Winter kommt zurück nach Heilbronn! In dieser Woche sollen die Temperaturen fallen und durchaus auch in tieferen Lagen Schnee möglich sein. Seit Wochen herrscht in Baden-Württemberg mildes Wetter, lediglich Anfang Dezember gab es einen Hauch der kalten Jahreszeit zu spüren. Doch nun gibt es das Winter-Comeback!

Winter-Wetter in Baden-Württemberg: Erst Regen, dann kommt der Schnee

Schon in der zweiten Januar-Woche hat Meteorologe Jörg Kachelmann Schnee vorhergesagt. Da allerdings nur auf dem Feldberg. Doch kommende Woche soll es laut verschiedenen Wettermodellen einen Wintereinbruch geben. Schon am Dienstag geht es los und hält wohl bis zum 21. Januar. Also: Kein langfristiges Winterwetter, aber immerhin zeigt sich die Jahreszeit von ihrer bekannten Seite.

Bis zum Sonntag soll es jedoch noch heftigen Regen geben – von Winter-Wetter keine Spur. Meteorologen sprechen sogar von Hochwasser-Gefahr in Baden-Württemberg. Hinzu kommen starke Sturmböen, wie der „Deutsche Wetterdienst“ (DWD) warnt. Dort heißt es, dass auf dem Feldberg sogar orkanartige Böen drohen, im „Flachland“ erreicht der Wind Geschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometer pro Stunde.

Wetter in Baden-Württemberg: echo24.de-User haben auf Winter-Rückkehr gehofft

Dass die Menschen in Heilbronn den Winter erleben wollen, hat eine Abstimmung auf echo24.de gezeigt. Die Frage: „Denken Sie, dass der Winter nochmal zurückkehrt?“ Fast 100.000 Menschen haben die Umfrage bislang gesehen, über 5.000 Menschen haben auch daran teilgenommen (Stand: 13. Januar, 10 Uhr). Das Ergebnis war recht eindeutig: Der Winter soll wieder kommen.

Stolze 50 Prozent und damit knapp die Hälfte (2632 Stimmen) aller Umfrage-Teilnehmer waren sich einig: Der Winter wird nach Baden-Württemberg zurückkehren. Immerhin 1346 Menschen stimmten dagegen. Die anderen 25 Prozent glauben zwar, dass der Winter wiederkommt, aber eben nur in höheren Lagen.

Schnee und Winter kommen zurück, sind aber nicht von Dauer

Dort wird es bestimmt etwas mehr Schnee geben, denn im Schwarzwald sind beispielsweise bis zu 50 Zentimeter Neuschnee angekündigt. Aber auch in tieferen Lagen, sollen die Temperaturen sinken und Schnee drinnen sein, wie Dominik Jung von „wetter.net“ erklärt hat.

Und auch wenn der Winter nicht lange anhalten wird, werden dann sicher wieder Schlitten ausgepackt, Schneemänner gebaut und Schneeballschlachten gefochten. Denn beim Blick auf das Wetter im Februar fallen nicht viel Schnee und Kälte ins Auge.

Auch interessant

Kommentare