Unfall in Bad Mergentheim

101-Jähriger verwechselt Gas und Bremse und knallt in Mauer – zwei Verletzte

Formal US Investigation of 2010 Prius Brakes Opens
+
Statt auf die Bremse trat der Mann versehentlich auf das Gaspedal.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

Ein Unfall in Bad Mergentheim ereignete sich am Mittwoch. Ein 101-Jähriger und seine 92-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt.

Ein ungewöhnlicher Unfall in gleich mehrfacher Hinsicht beschäftigte die Polizei am Mittwochnachmittag in Bad Mergentheim in Baden-Württemberg. Ein Mann hatte Gas und Bremse verwechselt und war daraufhin in eine Mauer gefahren. Er und seine Beifahrerin wurden verletzt.

Der Senior im Alter von 101 Jahren wollte mit seinem Smart gegen 17 Uhr vom Parkplatz der Therme im Erlenbachweg in die Tiefgarage fahren. Weil die Ampel rot zeigte, wollte er bremsen.

Baden-Württemberg: 101-Jähriger verwechselt Gas und Bremse und knallt in Mauer

Doch stattdessen trat er offenbar versehentlich aufs Gas, wie die Polizei Heilbronn mitteilt. Der Wagen krachte daraufhin in die gegenüberliegende Mauer. Der 101-Jährige wurde bei dem Unfall leicht, seine 92-jährige Beifahrerin schwer verletzt.

Mehr zum Thema