Emotionale vierte Folge der Kuppelshow

Bachelorette (RTL): Tränen beim Date – Melissa packt über tragische Familiengeschichte aus

Melissa Damilia aus Stuttgart ist „Die Bachelorette“ 2020 bei RTL.
+
Melissa Damilia erzählt in Folge vier der Bachelorette von ihrer Familie.
  • Isabel Ruf
    vonIsabel Ruf
    schließen

Es wird emotional in Folge vier der „Bachelorette“ – nicht nur wegen der Männer, sondern auch wegen Melissas Verhältnis zu ihrem Vater. Im Gespräch mit Daniel B. packt sie aus.

Gute drei Wochen begleiten die Zuschauer Melissa Damilia bereits bei der Suche nach ihrem Mr. Right. Die einst 20 Kandidaten bei der „Bachelorette 2020“ sind mittlerweile auf elf geschrumpft und die 25 Jahre alte Schönheit aus Stuttgart lernt die Single-Männer auf Kreta immer besser kennen. Bislang ging es dabei auch meistens recht gut gelaunt zu – doch das ändert sich in Folge vier. Die wird am 4. November um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen sein, auf TVNOW ist sie aber schon abrufbar. Deshalb an dieser Stelle: Achtung, Spoiler!

Bachelorette: Beim Kaffeesatz-Lesen geht es plötzlich um Melissas Familie

In der vierten Folge wird nämlich erstmals Melissas Familiengeschichte konkret thematisiert. Bereits seit der ersten Folge wissen die Zuschauer, dass die etwas problematisch ist. Damals hatte die Bachelorette schon angekündigt, dass ihre Familie gegen Ende der siebten Staffel nicht im TV zu sehen sein wird. In den vergangenen Staffeln hatten die Rosenanwärter meist in der letzten Folge die Eltern der Bachelorette kennengelernt. Wie das 2020 aussehen wird, ist also noch nicht bekannt.

Aber zurück zu Folge vier: Melissa lädt Daniel B., Daniel H. und Daniel M. zum Gruppendate ein. Letzterer befürchtet schon richtig, denn es geht zum Kaffeesatz-Lesen bei einer griechischen Seherin auf Kreta. Bereits bei den drei Männern wird das eine sehr emotionale Angelegenheit, zuletzt ist auch die Bachelorette an der Reihe. Die Seherin liest in Melissas Kaffeesatz, dass sie wegen irgendetwas traurig ist. Das brauche sie aber nicht sein, ihre Familie denke an sie und besonders auch ihr Vater.

Im Gespräch mit Daniel B. öffnet sich Melissa und erzählt von ihrer Familie.

Bachelorette 2020: Bei Daniel B. packt Melissa über ihre Familie aus

Das ist zu viel für Melissa, die bereits vorab Sorge hatte, dass ihre Familiengeschichte und besonders das Verhältnis zu ihrem Vater Thema werden könnte bei dem spirituellen Date. Das hat Folgen: Die Bachelorette kann vor den drei Männern und der Seherin ihre Tränen nicht zurückhalten. „Ich habe da bisher nicht drüber gesprochen“, sagt sie im RTL-Interview.

Kurz darauf spricht Daniel B. Melissa unter vier Augen auf ihren Vater an. Bei dem ruhige Freigeist kann sich die Bachelorette öffnen. „Mein Papa ist sehr freiheitsliebend. Er kann sehr gut allein sein. Und ich hab sehr viel von meinem Papa in der Hinsicht, ich kann auch gut allein sein. Ich bin auch so ein freier Mensch“, beginnt Melissa von ihrer Familie zu erzählen. Aber das ist nicht alles, was die Bachelorette bislang zurückhielt. Bereits seit ihrer Kindheit seien ihre Eltern getrennt. „Ich lieb meinen Papa, aber ich weiß nicht, was uns so voneinander abhält“, gibt sie offen sie.

Bachelorette: Melissa spricht im TV über ihre Familie – und hat Hoffnung

Das letzte Mal gesehen habe sie ihren Vater vor vier Jahren, sagt Melissa im Gespräch mit Daniel B., obwohl ihr das tiefgründige Thema sichtlich schwerfällt. Sie habe kein Problem mit der Trennung ihrer Eltern, wünsche sich manchmal aber etwas Normalität und Kontakt innerhalb der Familie. „Ich glaube, mein Papa will mit mir den Kontakt und ich auch – aber wir sind halt beide so stur“, sagt die Bachelorette offen.

Dennoch hofft sie, dass vielleicht gerade ihr offenes Gespräch im TV etwas daran ändern kann und sich das Verhältnis zu ihrem Vater bessert. „Jetzt ist es mal draußen. [...] Ich bin mir auch ganz sicher, dass wir jetzt die Möglichkeit haben werden, darüber zu sprechen und vielleicht war es auch das, was wir gebraucht haben“, sagt Melissa. Wer weiß schon, was nach der Ausstrahlung passiert? Aber wer wissen will, wer weiter um die Bachelorette kämpft, muss sich noch bis Mittwoch gedulden. Für Leander gibt‘s dabei übrigens statt einem Traum-Date einen Horror-Trip!

Das könnte Sie auch interessieren