Folge sechs der Kuppelshow

Bachelorette (RTL): Corona-Aus für Homedates! Absolute Neuerung für Melissa und die Männer

  • Isabel Ruf
    vonIsabel Ruf
    schließen

Die Corona-Pandemie verändert den Alltag der Menschen auf der ganzen Welt. Auch bei der Bachelorette macht die Pandemie einen Strich durch die Rechnung – besser gesagt durch die Homedates.

Seit Monaten bestimmt die Corona-Pandemie das Leben der Menschen auf der ganzen Welt und macht viele Veränderungen nötig. Auch das TV-Geschäft hat mit den Auswirkungen zu kämpfen – so beispielsweise bei der RTL-KuppelshowDie Bachelorette 2020“. Einen großen Unterschied gab es bei dieser aktuell siebten Staffel bereits im Voraus. Die Folgen über die Rosen-Dame auf ihrer Suche nach Mr. Right starteten in der Regel im Juli oder August. Wegen Corona wurden 2020 alle Bachelorette-Sendetermine in den Herbst verschoben.

Bachelorette (RTL): Homedates mit Melissa fallen wegen Corona-Pandemie aus

In Folge sechs der „Bachelorette 2020“, die am Mittwoch, 25. November, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen oder im Live-Ticker von echo24.de nachzuverfolgen ist, stehen eigentlich die Homedates an. Diese finden immer mit den vier verbliebenen der einst 20 Kandidaten statt. Das bedeutet eigentlich, dass Bachelorette Melissa, die Frau mit den vielen Tattoos, und die Männer von Kreta zurück nach Deutschland reisen. Die „Homedates“ bedeuten eigentlich, dass die Rosen-Lady dann in die Heimatorte der vier Auserwählten reist und dort deren Familien kennenlernt.

Eigentlich! Denn wegen der Corona-Pandemie läuft 2020 vieles anders ab – und die Homedates sind wegen Corona nicht möglich. Das Virus macht hier einen dicken Strich durch die Rechnung. Dabei steht Melissa Damilia kurz davor, einem Kandidaten die letzte Rose zu überreichen (Finale am 9. Dezember). Zur Auswahl hat die Bachelorette noch Daniel, den sympathischen Österreicher, Ioannis, der zum Hass-Kandidat in der Männer-Villa mutierte, Leander, der Melissa beim großen Kennenlernen schockierte, und Moritz, der seinen Job für die RTL-Kuppelshow an den Nagel gehängt hat.

SendenameDie Bachelorette
SenderRTL Television
Staffeln 7
Erstausstrahlung10. November 2004
Besetzungu.a. Jessica Paszka, Nadine Klein, Gerda Lewis

Bachelorette 2020: Keine Homedates wegen Corona – aber spannende Neuerung

Fallen die Homedates in der siebten Staffel der „Bachelorette“ also ins Wasser? Gibt‘s keinen Kaffee und Kuchen mit Mama und Papa? Naja, zumindest nicht im klassischen Sinn. In Folge sechs der RTL-Sendung bekommen die vier Kandidaten und Melissa Video-Botschaften von den Familien der Männer. Darin erzählen sie kleine Anekdoten und rühren damit einen Mann auch zu Tränen. Während viele Zuschauer aufgrund der Vorschau vermuteten, dabei blieb es vielleicht, legt RTL aber nach. Einzelne Familien-Mitglieder der Kandidaten werden nach Kreta eingeflogen!

Die Homedates finden also nicht wie gewohnt in Deutschland statt, sondern auf der griechischen Insel – ohne Körperkontakt und unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen. Bachelorette Melissa kann aber somit trotzdem Daniels Vater und Bruder, Ioannis‘ Großcousin samt Frau, Leanders Papa und Moritz‘ Bruder plus dessen kleine Familie persönlich kennenlernen und sie über die verbliebenen vier Kandidaten löchern. Eine weitere Neuerung also in dieser Staffel – genauso wie beispielsweise die erste gelbe Rose in der Geschichte der „Bachelorette“.

Corona macht den klassischen Homedates bei der Bachelorette einen Strich durch die Rechnung.

Bachelorette (RTL): Flirten in Corona-Zeiten – so kann die Kuppelshow trotzdem stattfinden

Aber wie kann die aktuelle Bachelorette-Staffel in Zeiten von Corona überhaupt stattfinden? Schließlich kommen sich Melissa und die Männer ja teilweise seeehr nah – in Folge fünf fiel der erste Kuss und auch das erste Übernachtungs-Date stand an! Damit bei der RTL-Kuppelshow ohne Bedenken geflirtet, gekuschelt und geknutscht werden kann, haben sämtliche Mitarbeiter, Melissa und alle Männer vor den Dreharbeiten mehrere Corona-Tests durchgeführt. Auch während der Aufnahmen gab stand zwei Mal wöchentlich ein Corona-Test auf dem Programm.

Die Zuschauer können also gespannt sein, wie sich die vier Kandidaten bei den neuen Homedates im Beisein ihrer Familien verhalten und welches Detail Melissa den Verwandten entlockt. Aber auch die Bachelorette ist aufgeregt – schließlich lernt sie an vier Tagen vier Familien kennen. Am Ende von Folge sechs muss sie schließlich einen Mann zurück nach Deutschland schicken und flirtet mit den drei übrigen Männern bei den Dream-Dates auf Santorini weiter.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren