1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Vermisstes Mädchen aus dem Schwarzwald wieder aufgetaucht

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Ein 17-jähriges Mädchen aus Elzach (Schwarzwald) wurde seit dem Nikolaustag vermisst. Die Polizei hatte eine Personenbeschreibung veröffentlicht und um Mithilfe der Bevölkerung gebeten.

Update, 14. Dezember: Nachdem die Polizei Freiburg am Dienstag, 13. Dezember eine Vermisstenmeldung zu einer 17-Jährigen aus Elzach im Schwarzwald herausgegeben hatte, melden die Beamten am Mittwoch, 14. Dezember, dass das Mädchen wohlbehalten angetroffen wurde. Die Fahndung ist damit beendet. Hintergründe zum Verschwinden der Minderjährigen sind nicht bekannt, beziehungsweise wurden nicht erwähnt.

Mädchen aus Elzach vermisst: 17-Jährige seit Nikolaustag verschwunden

Erstmeldung, 13. Dezember: Es ist der Horror für alle Eltern: Das Kind geht aus der Haustür – und kommt nicht mehr zurück. So geschehen am 6. Dezember in Elzach. In der Stadt im Schwarzwald (Kreis Emmendingen) hat Chantal S. am Nikolaustag einen Spaziergang gemacht, von dem sie bis jetzt noch nicht zurückgekommen ist.

Mädchen aus Elzach vermisst: Polizei gibt Personenbeschreibung raus

Das Polizeipräsidium Freiburg hat nun eine Vermisstenmeldung herausgegeben und beschreibt das 17-jährige Mädchen darin als 1,60 Meter groß. Sie hat kurzes, blondes Haar, das eventuell zu einem Dutt gebunden ist. Vermisst wird Chantal S. seit dem 6. Dezember 2022 um 17.45 Uhr.

Geschlechtweiblich
Größe1,60 Meter
Haareblond, eventuell zu einem Dutt gebunden
Alter17

Zuletzt hat sie eine Jeans, eine dunkle Jacke mit weißen Ärmeln getragen und dazu eine schwarze Tasche mit sich geführt. Die Polizei ruft auf: „Wer hat die vermisste Person gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?“

Mädchen aus Elzach vermisst: Wo könnte sich Chantal S. aufhalten?

Wie die Polizei schreibt, hält sich das vermisste Mädchen aus dem Raum Emmendingen möglicherweise im Bereich des Bahnhofs Emmendingen auf. Auch der Bereich Wolfach im Ortenaukreis ist ein möglicher Aufenthaltsraum. Bei den aktuellen Temperaturen und Wetterbedingungen ist ein Aufenthalt im Freien mehr als heftig.

Nun ist die Bevölkerung gefragt und soll mithelfen, das vermisste Mädchen aus Elzach so schnell wie möglich wieder nach Hause zu bringen. Hinweise zur 17-Jährigen sollen an das Polizeipräsidium Freiburg, Kriminalkommissariat Emmendingen, unter der 0761 / 882 - 2880 geliefert werden. Auch jede andere Polizeidienststelle bietet sich an.

Auch interessant

Kommentare