1. echo24
  2. Baden-Württemberg

A6/Wiesloch: Kleinbus geht in Flammen auf – Autobahn wieder frei befahrbar

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Kleinbus geht auf Autobahn A6 in Flammen auf und setzt auch angrenzende Böschung in Brand.
Kleinbus geht auf Autobahn A6 in Flammen auf und setzt auch angrenzende Böschung in Brand. © Marvin Riess / Einsatz-Report24

Auf der A6 bei Wiesloch in Fahrtrichtung Heilbronn ging ein Sprinter in Flammen auf. Es bildete sich ein Stau und die Auffahrt A5 in Richtung Karlsruhe musste voll gesperrt werden.

Update vom 4. August, 17 Uhr: Heute Nachmittag kam es auf der Autobahn A6 bei Wiesloch zu einem Brand. Wie die Polizei Mannheim auf Nachfrage von echo24.de bestätigte, fing ein Kleinbus Feuer und brannte völlig aus. Die Situation sei jedoch nicht dramatisch gewesen, da alle Insassen des Sprinters sich retten konnte. Es gab demnach glücklicherweise keine Verletzte.

Aktuell besteht auf der A6 wohl noch Stau, dieser dürfte sich aber bald auflösen, da die Löscharbeiten fast beendet sind, wie die Polizei Mannheim weiter berichtet. Außerdem seien alle Fahrbahnen wieder frei befahrbar. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist weiterhin unklar. Die extremen Außentemperaturen könnten aber durchaus der Grund für den Brand sein. Dies

A6/Wiesloch: Kleinbus geht in Flammen auf – A5-Ausfahrt derzeit voll gesperrt

Erstmeldung vom 4. August, 16:00 Uhr: Heute Nachmittag gegen 14:20 Uhr kam es auf der A6 bei Wiesloch in Richtung Heilbronn zu einem Brand. Wie die Polizei Mannheim via Twitter mitteilte, ging wohl ein Kleinbus in Flammen auf. Daraufhin wurde die Feuerwehr Wiesloch alarmiert. Nach Ankunft der Rettungskräfte konnte der Brand gelöscht werden. Es entwickelte sich jedoch sehr viel Rauch, welcher die Autobahn bedeckte. Aufgrund dessen warnte die Polizei vor Sichtbehinderung im Verkehrsfunk.

A6 bei Wiesloch: Kleinbus geht in Flammen auf – Ausfahrt zur A5 wegen Löscharbeiten voll gesperrt

Nach ersten Informationen von Einsatz-Report24 brannte der Kleinbus völlig aus. Die Insassen konnten sich jedoch rechtzeitig retten. Durch die gewaltige Hitze der Flammen entzündete sich eine nebenliegende Böschung.

Kleinbus geht auf Autobahn A6 in Flammen auf und setzt auch angrenzende Böschung in Brand.
Kleinbus geht auf Autobahn A6 in Flammen auf und setzt auch angrenzende Böschung in Brand. © Marvin Riess / Einsatz-Report24

Diese wurde von der nachalarmierten Feuerwehr aus Walldorf abgelöscht. Die Ausfahrt zur Autobahn A5 in Richtung Karlsruhe ist derzeit für die Dauer der Löschmaßnahmen voll gesperrt. Ein Abschleppunternehmen, schleppte das Wrack von der Autobahn ab. Wieso der Sprinter in Flammen aufging, ist derzeit nicht bekannt.

Erst heute Morgen kam es auf der A6 bei Mannheim zu einem Lkw-Brand. Wegen starker Rauchentwicklung musste die Autobahn in beide Richtung voll gesperrt werden.

Auch interessant

Kommentare