1. echo24
  2. Baden-Württemberg

A6-Unfall bei Hockenheim: Autobahn in Richtung Mannheim wieder frei befahrbar

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Lkw-Unfall auf A6 bei Hockenheim:
Zwei Lastwagen und ein Pkw kollidieren im Baustellenbereich der Autobahn – zwei Personen werden verletzt.
Lkw-Unfall auf A6 bei Hockenheim: Zwei Lastwagen und ein Pkw kollidieren im Baustellenbereich der Autobahn – zwei Personen werden verletzt. © Marvin Riess / Einsatz-Report24

Auf der A6 kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkw und einem Pkw. Aufgrund dessen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hockenheim/Mannheim voll gesperrt werden. Nun ist die A6 wieder frei befahrbar.

Update, 5. Oktober, 18 Uhr: Wie echo24.de bereits berichtete, kam es auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf Mannheim und Autobahndreieck Hockenheim zu einem Unfall zwischen zwei Lkw und einem Pkw. Die Autobahn A6 musste in Fahrtrichtung Hockenheim voll gesperrt werden.

Wie die Polizei Mannheim mitteilt, wurden die polizeilichen Maßnahmen und die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle kurz nach 16 Uhr abgeschlossen und die Autobahn wieder freigegeben. Wegen des Unfalls und der Vollsperrung bildete sich ein etwa 25 Kilometer langer Rückstau. Derzeit hat der Stau noch eine Länge von etwa 10 Kilometer und geht in stockenden Verkehr über.

A6-Unfall bei Hockenheim: Vollsperrung der Autobahn in Richtung Hockenheim

Erstmeldung, 5. Oktober, 13.30 Uhr: Am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr kam es auf der Autobahn A6 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf Mannheim und Autobahndreieck Hockenheim zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkw und einem Pkw. Die Autobahn musste voll gesperrt werden.

Die Vollsperrung auf der A6 in Fahrtrichtung Hockenheim wird nach Angaben der Polizei noch bis gegen 16 Uhr andauern. Die Autobahn A6, Mannheim in Fahrtrichtung Heilbronn war bis ungefähr 12.45 Uhr ebenfalls voll gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei und befahrbar.

A6-Unfall bei Hockenheim: Zwei Menschen wurden leicht verletzt

Wie die Polizei Mannheim auf Nachfrage von echo24.de berichtet, knallte ein 35-Jähriger mit seinem Schwertransport im Baustellenbereich einem vor ihm fahrenden Lkw ins Heck. Eine nachfolgende 62-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Schwertransport auf.

Lkw-Unfall auf A6 bei Hockenheim:
Zwei Lastwagen und ein Pkw kollidieren im Baustellenbereich der Autobahn – zwei Personen werden verletzt.
Lkw-Unfall auf A6 bei Hockenheim: Zwei Lastwagen und ein Pkw kollidieren im Baustellenbereich der Autobahn – zwei Personen werden verletzt. © Marvin Riess / Einsatz-Report24

Der Lenker des Schwertransports sowie die Pkw-Fahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Ein Rettungshubschrauber landete zwar an der Unfallstelle, kam jedoch nicht zum Einsatz.

Massive Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Vollsperrung der A6

Wegen der Vollsperrung der A6 in Fahrtrichtung Hockenheim rechnet die Polizei Mannheim weiterhin mit massiven Verkehrsbeeinträchtigungen, auch in den angrenzenden Bereichen.

Auch interessant

Kommentare