Sperrung

Nach schwerem Unfall an A6-Auffahrt: Drei Menschen schwer verletzt

Nach einem Unfall stehen kaputte Autos und Polizeiwagen an der Anschlussstelle Sinsheim der A6.
+
An der Anschlussstelle Sinsheim hat sich auf der A6 ein schwerer Unfall ereignet.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen
  • Julia Thielen
    Julia Thielen
    schließen

Auf einer A6-Auffahrt bei Sinsheim in Richtung Heilbronn kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt worden sind.

Update, 28. Dezember, 16:20 Uhr: Heute Vormittag, kurz nach 10.30 Uhr ereignete sich auf der Auffahrt zur A6 in Richtung Heilbronn ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Wegen des Unfalls war die Auffahrt von der B292 eine Zeitlang gesperrt. Aber was war genau passiert?

Bei dem Unfall kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Der Zusammenprall war offenbar so stark, dass eines der Autos sich überschlagen hatte, wie der SWR berichtet. Feuerwehr und Einsatzkräfte waren sofort vor Ort. Wie kam es aber zu diesem schlimmen Unfall?

Schwerer Unfall auf der A6-Auffahrt in Richtung Heilbronn: Drei Menschen schwer verletzt

Nach Angaben der Polizei wollte ein 76-Jähriger auf der Auffahrt zur A6 in Richtung Heilbronn auffahren. Laut SWR benutzte er dabei offenbar die „falsche“ Fahrbahn und fuhr im Baustellenbereich zu weit nach links. Als er seinen Fehler bemerkte, soll der Mann sein Fahrzeug noch nach rechts gelenkt haben, um auf den Beschleunigungsstreifen in Richtung Heilbronn zu kommen.

Dabei stieß er in der Auffahrt mit einem 37-jährigen Fahrer zusammen. Durch den Aufprall überschlug sich das Auto des 37-Jährigen. Er und die beiden 76 und 73-jährigen Insassen des anderen Autos verletzten sich und wurden zur Behandlung in eine Klinik transportiert.

Schwerer Unfall an A6-Auffahrt: Auto überschlägt sich – mehrere Verletzte

Erstmeldung, 28. Dezember, 11:30 Uhr: An der Autobahn 6 zwischen Mannheim und Heilbronn hat es in Fahrtrichtung Heilbronn am Dienstagmorgen einen schweren Unfall gegeben. Ersten Informationen zufolge gibt es mehrere Verletzte.

Offenbar waren zwei Autos kollidiert. Eines der betroffenen Fahrzeuge soll sich bei dem Unfall auf der A6 überschlagen haben. Der Crash ereignete sich demnach an der Anschlussstelle Sinsheim. Bilder zeigen, dass sich eines der Unfallfahrzeuge auf eine Leitplanke geschoben hat. Laut ADAC-Staumelder ist die Auffahrt zur A6 derzeit gesperrt.

Immer wieder kommt es auf der A6 zu folgenschweren Verkehrsunfällen. Erst am 7. Dezember kam es am Morgen auf der A6 zu einem großen Feuerwehreinsatz: Ein mit Autoreifen beladenes Fahrzeug stand lichterloh in Flammen und löste massive Behinderungen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema