1. echo24
  2. Baden-Württemberg

BMW auf der A6 am Dreieck Hockenheim komplett ausgebrannt – Brandursache unklar

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna-Maureen Bremer, Lisa Klein

Kommentare

Ein Fahrzeug brennt auf der A6. Sperrung!
Ein Fahrzeug brennt auf der A6. Sperrung! © PR Video

Auf der A6 ist am Mittwochmorgen ein BMW vollständig ausgebrannt. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang unklar. Die A6 war zwischenzeitlich gesperrt.

Update: Alle Fahrstreifen sind in Richtung Heilbronn seit 10:30 Uhr wieder freigegeben. Das ausgebrannte Fahrzeug auf der A6 wurde inzwischen abgeschleppt. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern weiter an. Verletzt wurde wohl niemand.

A6 am Dreieck Hockenheim wegen brennendem Pkw gesperrt

Update: Um 6:10 Uhr steht auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn ein BMW zwischen Hockenheim und Kreuz Walldorf in Vollbrand. echo24.de erfährt auf Anfrage bei der Polizei, dass Flüssigkeit ausgetreten ist und die
Strecke zeitweise voll gesperrt werden musste. Mittlerweile sind nur noch zwei Spuren gesperrt, die Bergungsarbeiten dauern an. Es bildet sich ein entsprechender Rückstau.

Erstinformation 7.20 Uhr: Aktuell idt die A6 zwischen Dreieck Hockenheim und Kreuz Walldorf in beide Richtungen gesperrt. Ein Auto brennt im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Heilbronn. 

Mehr Informationen in Kürze...

Auch interessant

Kommentare